Abo
  • Services:
Anzeige
X299E-ITX/ac
X299E-ITX/ac (Bild: Asrock)

X299E-ITX/ac: Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

X299E-ITX/ac
X299E-ITX/ac (Bild: Asrock)

Das X299E-ITX/ac ist die einzige Hauptplatine mit Sockel LGA 2066 für Skylake-X. Asrock bringt auf dem Board sogar Anschlüsse für sechs Sata-SSDs und drei NVMe-SSDs unter. Als Speziallösung gibt es einen Wasserkühlungsblock für CPU und Wandler.

Asrock hat das X299E-ITX/ac vorgestellt, ein Mainboard mit Sockel LGA 2066 und X299-Chip im Mini-ITX-Formfaktor. Die Platine ist für Skylake-X-CPUs ausgelegt, beispielsweise den Core i9-7980XE (Test) oder den Core i7-7820X (Test). Das X299E-ITX/ac ist trotz seiner Kompaktheit gut ausgestattet, da Asrock sich einiges hat einfallen lassen.

Anzeige

Neben dem sehr großen CPU-Sockel gibt es vier Speicherbänke, da die Skylake-X mit einem Quadchannel-Interface ausgestattet sind. Das X299E-ITX/ac wird mit DDR4 in SO-DIMM-Bauweise bestückt, es nimmt bis zu 64 GByte auf. Für Massenspeicher sieht Asrock sechs Sata-6-GBit/s-Anschlüsse vor, die sich für HDD oder SSDs eignen. Auf der Rückseite des Mainboards nehmen zwei M.2-Steckplätze entsprechende NVMe-SSDs im 2280-Formfaktor auf, beide sind mit vier PCIe-Gen3-Lanes angebunden. Auf der Vorderseite befindet sich ein dritter M.2-Slot, der zu 2230/2242/2260/2280-Karten mit NVMe- oder Sata-Schnittstelle kompatibel ist; auch er hängt an vier PCIe-Gen3-Lanes.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein PCIe-Gen3-x16-Steckplatz für eine Grafikkarte, zwei Gigabit-Ethernet-Ports, je einmal USB 3.1 Gen2 als in A- und C-Ausführung, vier USB-3.0-Type-A-Buchsen, ein 7.1-Audio-Chip sowie ein Intel-AC-8265-Kärtchen für Bluetooth 4.2 und ac-2x2-WLAN. Einen Anschluss für eine einzelne RGB-LED-Leiste weist das X299E-ITX/ac ebenfalls auf.

  • X299E-ITX/ac (Bild: Asrock)
  • Das Board nimmt drei M.2-SSDs auf. (Bild: Asrock)
  • X299E-ITX/ac samt WaKü-Block (Bild: Asrock)
X299E-ITX/ac samt WaKü-Block (Bild: Asrock)

In Zusammenarbeit mit Bitspower hat Asrock einen Mono-Block für eine Wasserkühlung entwickelt. Dieser sitzt auf CPU und Spannungswandlern und soll bis zu 300 Watt abführen können, sofern Pumpe samt Radiator genügend Leistung aufweisen. Zur Verfügbarkeit des X299E-ITX/ac hat sich Asrock nicht geäußert, die Listung spricht aber für eine baldige Veröffentlichung.


eye home zur Startseite
Der Held vom... 19. Okt 2017

Eine vergleichsweise kleine Zielgruppe ist ein Argument für nicht allzu hohe...

Themenstart

gaym0r 19. Okt 2017

Aha, und eine Virtualisierungskiste mit 18TB Kapazität muss man dann natürlich auf einem...

Themenstart

ms (Golem.de) 19. Okt 2017

Gibt's nur mit einem Skylake-W und passendem Chipsatz, also nein.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. IT.Niedersachsen, Hannover
  3. aia automations Institut GmbH, Amberg
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (u. a. Elex 44,99€, Witcher 3 GotY 19,95€)
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  2. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  3. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  4. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  5. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  6. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  7. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  8. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  9. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  10. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Haushalte müssen nicht für die Erschießung zahlen

    Pecker | 13:36

  2. Re: Erinnert mich an meine Ausbildung...

    querschlaeger | 13:36

  3. Re: Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere...

    DeathMD | 13:36

  4. Dann nimm halt 200/100

    Pecker | 13:35

  5. Re: Ein überdachter, exclusiver...

    der_wahre_hannes | 13:35


  1. 13:10

  2. 12:40

  3. 12:36

  4. 12:03

  5. 11:44

  6. 10:48

  7. 10:16

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel