Abo
  • Services:

Galaktische Gefechte und Grafik

Ein wesentliches Element sind Kämpfe, in denen sich der Spieler mit anderen Raumschiffen oder ganzen Stationen anlegt. Die Schlachten sollen taktischer werden als in X, weil man nicht mehr einfach auf einen Gegner ballert, sondern nach Möglichkeit bestimmte Zwischenziele erreichen muss. Außerdem könnte ein durch Handel sehr reicher Spieler, der nicht so gerne kämpft, zehn Zerstörer kaufen und sich dann mit dieser Übermacht in die Schlacht um eine Station stürzen. Ein anderer Spieler könnte mit deutlich weniger Schiffen attackieren und versuchen, erst die Verteidigungsanlagen auszuschalten.

Stellenmarkt
  1. PARI Pharma GmbH, Gräfelfing, Gilching, Weilheim
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Die Steuerung erfolgt normalerweise mit einer Mischung aus Tastatur und Maus, was bei der Livepräsentation auch in hektischen Schlachten problemlos zu funktionieren schien. Per Mausklick werden Bordkanonen und Raketen abgefeuert, von denen es natürlich unterschiedlichste Ausbaustufen und Systeme gibt, vom einfachen Dumb-Fire-Geschoss bis zur hochkomplexen und teuren Zielsuchwaffe.

  • X-Rebirth (Bilder: Egosoft)
  • X-Rebirth
  • X-Rebirth
  • X-Rebirth
  • X-Rebirth
  • X-Rebirth
  • X-Rebirth
  • X-Rebirth
  • X-Rebirth
  • X-Rebirth
  • X-Rebirth
  • X-Rebirth
  • X-Rebirth
X-Rebirth

Grafisch macht X Rebirth einen erstklassigen Eindruck. In Kämpfen gibt es zeitgemäße Details und schöne Explosionen mit Wumms. Vor allem aber wirkt das Universum enorm abwechslungsreich und lebendig. Da schweben riesige Stationen vor gelb glühenden Sonnen, es gibt modular aufgebaute Fabrikanlagen mit seltsam biologisch aussehenden, im Raum schwebenden Algen, Minenfelder mit Abbau-Roboterschiffen und noch viel, viel mehr.

Wer dann etwa an eine Fabrik heranfliegt, kann teils im Detail sehen, wie Produkte über so etwas wie Förderbänder transportiert und zusammengebaut werden. Und auch den Stau, den es gibt, wenn am anderen Ende des Universums beispielsweise kein wichtiges Metall für den Bau von Munition produziert wird - dann hakt es nicht nur in der Fabrik, sondern auch im Krieg.

 Walking on Stations
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 99€ + Versand oder Marktabholung)
  2. 339€ (Bestpreis!)
  3. 259€ + Versand

Neuro-Chef 11. Okt 2015

Ich fand das immer witzig mit den Images und YASU^^ Bei gog.com kaufe ich ja...

a4blue 07. Sep 2013

Man kann auch die inzwischen große Fan Basis vergraueln -.- So wie es jetzt geplant ist...

alexThunder 21. Aug 2013

Jeder braucht seine Einarbeitungszeit, wenn er in einem neuen Gebiet anfängt. Zu den...

Hotohori 21. Aug 2013

Es scheitert nicht an der Steuerung an sich, sondern daran das mit einer solchen...

Hotohori 21. Aug 2013

Es ist klar, dass nicht Jeder es gekauft hätte der es sich illegal beschafft hat, aber es...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia L3 - Hands on (MWC 2019)

Sony hat das Xperia L3 auf dem MWC 2019 in Barcelona vorgestellt. Das Einsteiger-Smartphone mit Dual-Kamera steckt in einem schmalen 2:1-Gehäuse. Es hat den Fingerabdrucksensor wieder auf der rechten Seite. Das Smartphone erscheint Anfang März 2019 zum Preis von 200 Euro.

Sony Xperia L3 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

    •  /