Abo
  • Services:
Anzeige
20 Jahre alter Bug in X entdeckt
20 Jahre alter Bug in X entdeckt (Bild: X.org)

X.org Patch für 20 Jahre alte X-Server-Lücke

Das X.org-Team weist auf einen Fehler in der Speicherverwaltung hin. Eigentlich ein üblicher Bug, doch dieser existierte über 20 Jahre und ist vermutlich in allen derzeit verwendeten X.org X-Servern vorhanden.

Anzeige

Es ist eine von Tausenden E-Mails dieser Art, die jedes Jahr verschickt werden: Das X.org-Team weist auf eine Sicherheitslücke in seinem X-Server hin. Doch aus dem Unterpunkt mit den betroffenen Versionen geht hervor, dass die Lücke vermutlich bereits seit über 20 Jahren existiert und damit wohl in allen derzeit verfügbaren X-Servern enthalten ist.

Dem Entwickler Alan Coopersmith zufolge ist der fehlerbehaftete Code nicht in den Archiven von X11R5, wohl aber in den Archiven von X11R6 vorhanden. Das Team vermutet, dass der Fehler am 18. September 1993 eingepflegt wurde und entsprechend in allen Veröffentlichungen seitdem enthalten ist.

Der Fehler in der Funktion doImageText() erlaubt einem X-Client, dafür zu sorgen, dass der X-Server Speicherbereiche nutzen kann, nachdem diese freigegeben wurden. Dies kann zu einem korrumpierten Speicher und einem Absturz des X-Servers führen.

Nur fünf hinzugefügte Zeilen beheben den Fehler. Der Patch soll in den X.org-X-Server-Versionen 1.14.4 sowie 1.15 bereitgestellt werden. Letztere ist die nächste große Veröffentlichung des Projekts, sie ist für Ende dieses Jahres geplant.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 11. Okt 2013

Etwas machen zu können, heißt noch lange nicht, dass es jeder tut. Und selbst wenn man...

Kakiss 11. Okt 2013

Naja, leider wurde schon oft Kulturerbe als Baumaterial misbraucht. Die Leute müssen...

Felix_Keyway 10. Okt 2013

Wenn man es so sieht, sind alle drei Betriebssysteme sicher, nur Windows ist halt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. Experis GmbH, Kiel
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr gewartet

    aLpenbog | 14:10

  2. Re: Warum sind die Flügel nicht einklappbar?

    martin28 | 14:05

  3. Re: AI-Prozessor =

    Iomega | 14:03

  4. Re: Siri und diktieren

    Iomega | 14:01

  5. Re: Wofür ist das BVG-WiFi gut?

    knabba | 14:00


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel