Abo
  • Services:
Anzeige
Der ältere X-Gene 2
Der ältere X-Gene 2 (Bild: Applied Micro)

X-Gene 3: Applied Micro liefert 32-Kern-ARM-CPU aus

Der ältere X-Gene 2
Der ältere X-Gene 2 (Bild: Applied Micro)

Nicht so schnell wie manche Xeon SP, aber flotter als ein Xeon D: Applied Micros X-Gene 3 ist mit acht DDR4-Speicherkanälen ausgestattet und für ARM-Server gedacht. Die Leistungsaufnahme ist ebenfalls konkurrenzfähig, gleiches gilt für den Preis.

Applied Micro hat bekanntgegeben, dass Muster des X-Gene 3 an Partner verschickt werden. Die Macom-Tochter liefert die dritte Generation ihres ARM-Prozessors zusammen mit einer Referenz-Plattform an erste Kunden aus. Die nutzt einen X-Gene 3 und weist Anschlüsse wie USB und Schnittstellen wie Sata oder PCIe auf, die Linux-Distribution CentOS liegt bei.

Anzeige
  • Blockdiagramm des X-Gene 3 (Bild: The Linley Group)
Blockdiagramm des X-Gene 3 (Bild: The Linley Group)

Der X-Gene 3 ist eine 32-kernige CPU, die auf einer eigenen Implementierung von ARMs 64-Bit-Architektur ARMv8 basiert. Der im 16FF+-Verfahren bei der TSMC gefertigte Chip weist acht Speicherkanäle für DDR4-2667 und eine Kapazität von bis zu 1 TByte in Form von acht Modulen auf. Die Referenz-Plattform unterstützt nur DDR4-2400, obendrein weist Applied Micro darauf hin, dass die Software noch nicht final ist. Mit im Prozessor stecken 42 PCIe-Gen3-Lanes.

Mit 3,3 GHz taktet der X-Gene 3 für einen ARM-Chip recht hoch. Applied Micro nennt geschätzte 500 Punkte im Server-Benchmark SPECint_rate2006. Das ist deutlich mehr als alle Xeon D (Broadwell-DE mit 8C) erreichen und etwas mehr als ein aktueller Xeon E5-2680 v4 (Broadwell-EP mit 14C) schafft.

Die Effizienz bleibt vorerst offen

Das gilt allerdings nur bei Verwendung des GCC, mit Intels ICC sind die eigenen Chips schneller. Die nominelle Leistungsaufnahme des X-Gene 3 beträgt laut Hersteller 120 Watt, womit der X-Gene 3 sich im Bereich des Xeon E5 bewegt. Über die tatsächliche Effizienz sagt der Wert jedoch wenig aus.

Von Vorteil für Cloud-Workloads sind die acht Speicherkanäle des Applied-Micro-Prozessors, zumal er mehr RAM adressieren kann als ein Xeon D - aber weniger als ein Xeon E5. Interessant wird, ob und wann der X-Gene 3 in größerer Menge verfügbar sein wird und wie er sich gegen Intels kommende Xeon-SP mit Skylake-Technik schlägt. Die liefern mehr Leistung bei steigender Effizienz.

Neben Applied Micro arbeiten auch Cavium (ThunderX2 mit 54 Kernen) und Qualcomm (Centriq 2400 mit 48 Kernen) an ARM-Server-CPUs.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  2. Tetra GmbH, Melle
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. ServiceXpert GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)
  2. 13,99€
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt öffnet

  2. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  3. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

  4. Gemeinsame Bearbeitung

    Office für Mac wird teamfähig

  5. Lieferengpässe

    Große Nachfrage nach E-Smart überrascht Hersteller

  6. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  7. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  8. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  9. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  10. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. KAnn man das Teil auch in Aktion sehen..

    .mojo | 09:09

  2. Re: Drehbücher

    Vollstrecker | 09:08

  3. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    Marius428 | 09:08

  4. Re: Oh Wunder oh Wunder

    nixidee | 09:05

  5. Re: 20 Jahre zu spät...

    SanderK | 09:02


  1. 09:16

  2. 09:00

  3. 08:33

  4. 08:01

  5. 07:51

  6. 07:40

  7. 16:59

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel