• IT-Karriere:
  • Services:

X-57 Maxwell: Die Nasa bekommt ihren ersten Elektroflieger

Die Nasa hat ihr fliegendes Testsystem für elektrische Flugzeugantriebe fertiggestellt. Die X-57 Maxwell ist ein umgebautes, konventionelles Leichtflugzeug. Es wird anfangs von zwei, in der übernächsten Ausbaustufe von 14 Elektromotoren angetrieben.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektroflugzeug X-57 Maxwell: 14 Motoren in der Ausbaustufe Mod IV
Elektroflugzeug X-57 Maxwell: 14 Motoren in der Ausbaustufe Mod IV (Bild: Nasa Langley/Advanced Concepts Lab, AMA, Inc)

Das Elektroflugzeug ist da: Das von der National Aeronautics and Space Administration (Nasa) auf Elektroantrieb umgerüstete Flugzeug ist fertig und soll nach ausgiebigen Tests in Kürze seinen Erstflug absolvieren. Mit dem Flugzeug will die US-Raumfahrtbehörde verschiedene Konfigurationen von elektrischen Antrieben testen.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. AZH-Abrechnungszentrale für Hebammen GmbH, Lauingen (Donau)

Die X-57 Maxwell basiert auf einer Tecnam P2006T, einem Leichtflugzeug mit zwei konventionellen Verbrennungsmotoren. 2016 kündigte die Nasa an, es zu einem Elektroflugzeug umzubauen.

In der ersten Ausbaustufe, Modification (Mod) II, wurden die beiden Motoren durch Elektromotoren ersetzt. Die Arbeiten wurden vor einigen Monaten abgeschlossen und anschließend die Motoren erstmals gestartet. Als nächstes sollen Boden- sowie Taxitests folgen, bevor das Flugzeug dann erstmals abheben wird. Der Erstflug war ursprünglich für das Jahr 2017 geplant.

Derweil wird bereits an Mod III gearbeitet. In dieser Konfiguration bekommt das Flugzeug neue, schmalere Tragflächen und die beiden Elektromotoren wandern an die Flügelspitzen. In der letzten Ausbaustufe Mod IV schließlich werden zwölf kleinere Motorgondeln hinzukommen, sechs an jedem Flügel. Sie sollen beim Start und der Landung eingesetzt werden. Die beiden größeren Motoren werden das Flugzeug antreiben, wenn es seine Reiseflughöhe erreicht hat.

Das Flugzeug hat eine X-Kennung - die X-Flugzeuge dienen zur Erprobung neuer Techniken oder Bauarten. Die Nasa hatte den Bau neuer X-Flugzeuge in ihrem Finanzplan für das Geschäftsjahr 2017 angekündigt. Die X-57 Maxwell ist das erste elektrische X-Flugzeug der Nasa überhaupt und das erste Experimentalflugzeug seit zwei Jahrzehnten, das wieder bemannt fliegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  2. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Edifier R1280DB Lautsprecher 99,90€)
  3. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  4. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)

Arsenal 09. Okt 2019 / Themenstart

NASA Der Grund ist also, dass man dadurch mehr Auftrieb bei geringen Geschwindigkeiten...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    •  /