Abo
  • Services:

WWDC 2018: iOS 12 und MacOS 10.14 sollen am 4. Juni gezeigt werden

Die jährliche Worldwide Developers Conference von Apple findet vom 4. bis zum 8. Juni 2018 statt. Entwickler können Tickets bis zum 22. März über Apples Website beantragen. Diese werden nach dem Lotterieverfahren bis zum 23. März 2018 verteilt.

Artikel veröffentlicht am ,
Einladung zum WWDC 2018
Einladung zum WWDC 2018 (Bild: Apple)

Apple wird seine WWDC (Worldwide Developers Conference) zwischen dem 4. Juni und 8. Juni 2018 abhalten. Entwickler können ab sofort bis zum 22. März über die WWDC-Website Tickets beantragen. Die Tickets werden in einem Zufallsauswahlverfahren ausgestellt, weil mehr Entwickler teilnehmen wollen, als Plätze vorhanden sind.

Stellenmarkt
  1. Fasihi GmbH, Ludwigshafen
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen

Im Anschluss an die Eröffnungsrede, zu der neue Produkte und Anwendungen präsentiert werden, können teilnehmende App-Entwickler Präsentationen und Workshops besuchen und von Apple-Mitarbeitern erfahren, wie sie die neuen Funktionen der Apple-Betriebssysteme bestmöglich einsetzen können.

Im vergangenen Jahr wurden neben neuer Hardware wie dem Homepod und dem neuen iMac Pro auch das 10,5 Zoll große iPad Pro sowie die neuen Betriebssysteme iOS 11, MacOS High Sierra, WatchOS 4, TVOS 4 und ARKit präsentiert. In diesem Jahr dürften iOS 12, MacOS 10.14 sowie TVOS 5 und WatchOS 5 vorgestellt werden. Es gibt auch Gerüchte über ein neues iPad Pro mit 11 Zoll großer Diagonale.

Bei iOS 12 will Apple dem Vernehmen nach weniger auf neue Funktionen als auf Systemstabilität und Sicherheit setzen. Für Apple ist dieses Vorgehen nicht neu. Bei der Einführung von iOS 8 gab es ebenfalls viele Beschwerden über die Softwarequalität und Nutzerfreundlichkeit. Damals versuchte Apple, mit iOS 9 die Leistung und Ergonomie wieder zu verbessern. Angeblich sollen zudem universelle Anwendungen möglich werden, die gleichermaßen auf iPhones, iPads und Macs laufen. Dies wäre auch die größte Neuerung für MacOS 10.14.

Wenn Apple seinem üblichen Verfahren auf dem WWDC folgt, könnte eine iOS-12-Vorschau für Entwickler noch im gleichen Monat vorgestellt werden, wenngleich die finalen Versionen wie üblich erst im Herbst 2018 erscheinen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,99€
  2. 449€
  3. 129,95€ + Versand
  4. 117,94€ + Versand

Didatus 14. Mär 2018

Android war anfänglich als System für Digitalkameras gedacht und werde erst durch den...


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /