Abo
  • Services:

WSL: Microsoft legt Linux-Loader für Windows offen

Mit Hilfe des Windows Subsystem für Linux (WSL) lassen sich Linux-Anwendungen auch auf Windows-Systemen nutzen. Dazu werden bestimmte Distributionen über den Windows-Store verteilt. Der Startmechanismus dafür ist nun Open Source.

Artikel veröffentlicht am ,
Linux-Anwendungen laufen auch auf Windows.
Linux-Anwendungen laufen auch auf Windows. (Bild: Don Faulkner, flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Vor rund zwei Jahren hat Microsoft in einem ziemlich überraschenden Schritt ein Windows-Subsystem angekündigt, das dazu gedacht ist, Linux-Anwendungen unverändert auszuführen - das Windows Subsystem für Linux (WSL). Helfen soll das vor allem Entwicklern. Zur Nutzung der Funktion müssen die Anwender Distributionen über den Windows-Store beziehen. Microsoft stellt nun darüber hinaus aber auch Referenzcode frei zur Verfügung, der für den WSL-Start gedacht ist.

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen

"Wir wissen, dass viele Linux-Distributionen vollständig auf Open-Source-Software angewiesen sind. Deshalb möchten wir das WSL stärker an die OSS-Community heranführen. Wir hoffen, dass die Offenlegung dieses Projekts dazu beitragen wird, das Engagement der Community zu steigern und mehr Distributionen in den Microsoft Store bringen wird", schreibt Microsoft in der Ankündigung.

Das Unternehmen erhofft sich von dem Schritt, dass Distro-Maintainer es künftig einfacher haben, entsprechende WSL-Pakete für den Microsoft Store zu erstellen, damit die Auswahl so größer wird. Ob das Angebot von der Community angenommen wird, muss sich aber noch zeigen.

Der frei verfügbare Code hat allerdings noch einen weiteren Vorteil. Denn damit können theoretisch beliebige Distributionen unabhängig von der Verteilung über den Store genutzt werden, sofern sich Entwickler ihre Distro selbst zusammenstellen. Das Paket kann per Side-Loading im Entwickler-Modus von Windows genutzt werden. Hilfreich könnte diese Variante einerseits für größere Unternehmen sein, die sich speziell auf ihren Einsatzzweck angepasste Distributionen als fertige Images erstellen sowie andererseits für Firmen, deren Teams häufig zwischen Windows und Linux wechseln, beziehungsweise beide Systeme parallel zur Entwicklung nutzen, aber auf die gleiche Umgebung zugreifen wollen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,95€
  2. 1,29€
  3. 24,99€
  4. 59,99€

gadthrawn 30. Mär 2018 / Themenstart

Und wenn du das durchliest: Nicht wegen Performance, nur deswegen um überall die gleiche...

ldlx 28. Mär 2018 / Themenstart

Ich hab UEFI und SecureBoot bisher gemieden wie der Teufel das Weihwasser, hab nun zur...

RicoBrassers 28. Mär 2018 / Themenstart

Wozu? Ich bin im Betrieb auf Windows angewiesen und privat spiele ich oft und bin daher...

RicoBrassers 28. Mär 2018 / Themenstart

(Aus der REAMDE des Github-Projektes.)

nille02 27. Mär 2018 / Themenstart

Sie werden auch nutzbar gemacht, aber WINE geht weiter und Implementiert sie auch neu...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Far Cry 5 - Fazit

Im Fazit zu Far Cry 5 zeigen wir dumme Gegner, schöne Grafik und erklären, wie Ubisoft erneut viel Potenzial verschenkt.

Far Cry 5 - Fazit Video aufrufen
BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /