Abo
  • IT-Karriere:

Spezielle Dienste und 9P zum Dateiaustausch

Die beschriebene Technik kann so auch für Windows-Gäste verwendet werden und wird es auch. Um Linux für das WSL zu verwenden, hat Microsoft aber einige eigene Dienste erstellt, die die Integration verbessern. Dazu gehören in der Version 1 wie auch in der Version 2 die wsl.exe als Einstiegspunkt in den Dienst.

Stellenmarkt
  1. Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum, Schwäbisch Gmünd
  2. über SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH, Ravensburg, Biberach, Sigmaringen, Pfullendorf

Dieses Programm wird zur Verwaltung der verschiedenen verfügbaren Distributionen verwendet. Hinzu kommt der Dienst LXSS, der unter anderem den Zustand der tatsächlich verwendeten Distributionen verfolgt. Auch LXSS wurde bereits für WSL 1 verwendet.

  • Die Container-Technik von Windows ... (Bild: Microsoft)
  • ... ähnelt der von Linux. (Bild: Microsoft)
  • Für WSL 2 setzt Microsoft auf einen Linux-Kernel, ... (Bild: Microsoft)
  • ... der in einer Lightweight VM läuft. (Bild: Microsoft)
  • Zur Kommunikation zwischen Windows-Host und Linux-Gast gibt es einige spezielle Dienste. (Bild: Microsoft)
Zur Kommunikation zwischen Windows-Host und Linux-Gast gibt es einige spezielle Dienste. (Bild: Microsoft)

Der HCS führt schließlich den von Microsoft speziell vorbereiten Linux-Kernel mit dem restlichen Root-Dateisystem (RootFS) der Distributionen eigener Wahl zusammen und führt diesen aus. In dem Gast-System startet dann der Init-Dienst das eigentliche Linux-System.

Dank dem Linux-Kernel kann hier ein RootFS mit Ext4 eingesetzt werden, ohne dass zusätzliche Treiber verwendet werden müssen. Und zusätzlich zu dem Ziel, sämtliche Systemaufrufe bereitstellen zu können, statt diese einzeln emulieren zu müssen, liefert der Linux-Kernel den Windows-Entwicklern einige vielfach gewünschte Funktionen schlicht mit dazu. Dazu gehört etwa die Unterstützung von Fuse.

Für die Kommunikation zwischen Bash-Shell und Host wird ein Socket benutzt, der an Stdin anbindet. Für den Dateiaustausch mit Windows-Gästen nutzt Microsoft das hauseigene SMB-Protokoll. Für die Linux-Gäste setzt der Windows-Hersteller stattdessen auf das aus der Unix-Welt stammende Protokoll 9P.

Je nach Richtung der Kommunikation für den Dateiaustausch läuft der 9P-Server als Dienst in Windows und der Client in Linux oder andersherum. Dieses System lässt sich schon länger zur Virtualisierung von Linux verwenden und kommt etwa auch für die Linux-Container auf ChromeOS zum Einsatz.

 WSL 2: Wie Microsoft den Linux-Kernel auf Windows bringt
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 449€
  3. 73,90€ + Versand
  4. 72,99€ (Release am 19. September)

Lemo 14. Mai 2019 / Themenstart

Und du meinst nicht, dass das vielleicht eher mit der Art und Weise zu tun hat wie man...

mark.wolf 14. Mai 2019 / Themenstart

Offenbar ein Windows iOS oder Android Entwickler, der 99% kodiert und nur 1% testet...

Thaodan 12. Mai 2019 / Themenstart

9p kommt aus der Plan9 Welt, nicht der Unix Welt. Plan9 ist Unix 2.0 und hat mit dem...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

      •  /