• IT-Karriere:
  • Services:

Wreck-It Ralph 2: Videospielebösewicht macht das Internet unsicher

Rund sechs Jahre nach Wreck-it Ralph (Ralph reicht's), der vor allem Videospieler der ersten Stunde ansprach, bringt Disney einen zweiten Teil heraus: In Ralph Breaks the Internet verlässt Ralph sein Retrozuhause, wie der erste Trailer zeigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Ralph reist wieder über Stromkabel und entdeckt Ebay.
Ralph reist wieder über Stromkabel und entdeckt Ebay. (Bild: Disney)

Ralph reicht's schon wieder: Im zweiten Teil, Ralph Breaks the Internet: Wreck-It Ralph 2, kommt der Videospielebösewicht, der im ersten Teil noch zutiefst frustriert über seine Rolle war, aus seinem Retrozuhause heraus und entdeckt etwas Neues: das Internet und dieses Wifi.

Stellenmarkt
  1. ADAC e.V., München
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Der Besitzer des alten Videospiele-Arcades installiert nämlich neben den Spielautomaten einen WLAN-Router. Das bringt den Videospielebösewicht, der sonst über Stromkabel und Mehrfachsteckdose von Automat zu Automat reiste, erstmals mit einer richtigen Vernetzung in Verbindung. Also geht es über den Router und das Netzwerkkabel in das ihm unbekannte Internet. Schon der erste Trailer zeigt dabei zahlreiche Referenzen aus der neueren Zeit - etwa den Besuch einer Ebay-Auktion samt Katzenbild, ständige Werbung oder das große Logo der Internet Movie Database (IMDb). Alles Entwicklungen, die Ralph nie erlebte.

Laut IMDb-Beitrag gibt es ein paar alte Bekannte, Überschneidungen mit anderen Welten und sogar Pixar. Da die Figuren allerdings im Trailer nicht auftauchen, wollen wir nicht zu viel vorwegnehmen und das Anklicken interessierten Nutzern selbst überlassen.

Der erste Teil Ralph reicht's war solide Animationarbeit von Disney. Kein überragendes Werk, wie man es von Pixar gewöhnt ist, doch gerade Videospielfreunde mochten den Film, der viele bekannte Videospielcharaktere beinhaltete. Zumal John C. Reily als Ralph und Comedian Sarah Silverman als Vanellope die Hauptcharaktere sehr sympathisch machten. Beide vertonen auch dieses Mal wieder Ralph beziehungsweise Vanellope.

Wreck-it Ralph 2 soll laut IMDb im November 2018 erscheinen. In Deutschland wird es vermutlich erst der Januar 2019.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 159,90€ + Versand (Bestpreis)
  3. 49,99€ + Versand (Bestpreis)
  4. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre Maus für 24,99€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18,29€)

divStar 03. Mär 2018

Also ich freue mich sehr und ich denke der Grund warum Ralph das gemacht hat, ist der...

Icestorm 03. Mär 2018

mit kindgerechter Spielsoftware, bunt und gewaltfrei ... *g* *g* *g* *g* *g*


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /