World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald

Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
(Bild: Pixy.org)

Neue Inhalte für World of Warcraft: Am 30. Juni 2021 will Blizzard per Patch das nächste Kapitel für World of Warcraft - Shadowlands veröffentlichen, nämlich Ketten der Herrschaft (Chains of Domination). Spieler erhalten ein neues Gebiet namens Korthia, einen zusätzlichen Schlachtzug und weitere Extras. (ps)

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) C# / .NET
    Alarm IT Factory GmbH, Stuttgart
  2. Cloud Data Engineer (m/w/d)
    TruBridge GmbH, Mannheim
Detailsuche

Finanzministerium will Kryptowährungen regulieren: Laut einem online einsehbaren Referentenentwurf (PDF) plant das Bundesfinanzministerium, Dienstleister rund um sogenannte Kryptowährungen stärker zu regulieren. Der Branchenverband Bitkom (PDF) hält zahlreiche der geplanten Maßnahmen für "unerfüllbar". (sg)

Pokémon Unite vor Start: Das Free-to-Play-Moba Pokémon Unite soll im Sommer 2021 veröffentlicht werden. Nach Angaben des Herstellers soll die Version für Nintendo Switch im Juli erscheinen. Die Fassungen für Android und iOS sollen im September folgen. (ps)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
Ein Test von Martin Wolf

Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Artikel
  1. Shotspotter: Polizei soll Erkennungs-KI für Schüsse manipulieren
    Shotspotter
    Polizei soll Erkennungs-KI für Schüsse manipulieren

    Mit Mikrofonen und KI will der Anbieter Shotspotter die Abgabe von Schüssen erkennen. Für Ermittlungen werden die Daten wohl aber verändert.

  2. Onlinehandel: Aukey-Produkte weiterhin bei Amazon erhältlich
    Onlinehandel
    Aukey-Produkte weiterhin bei Amazon erhältlich

    Über Drittanbieter und unter neuem Namen sind Aukey-Produkte immer noch bei Amazon zu finden - teilweise sogar mit Aukey-Schriftzug.

  3. Ransomware: Kaseya will kein Lösegeld für Entschlüsselung bezahlt haben
    Ransomware
    Kaseya will kein Lösegeld für Entschlüsselung bezahlt haben

    Nach Spekulationen betont der IT-Dienstleister Kaseya, nicht mit der Ransomware-Gruppe verhandelt oder für den Generalschlüssel bezahlt zu haben.


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /