Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork der Erweiterung Legion für World of Warcraft
Artwork der Erweiterung Legion für World of Warcraft (Bild: Blizzard)

World of Warcraft: Legion legt los

Artwork der Erweiterung Legion für World of Warcraft
Artwork der Erweiterung Legion für World of Warcraft (Bild: Blizzard)

Blizzard hat den großen Vorbereitungspatch für die nächste Erweiterung für World of Warcraft vorgestellt. Schon vor der Veröffentlichung von Legion können Spieler zahlreiche Neuerungen ausprobieren, darunter Änderungen an den Klassen.

Die Erweiterung Legion für World of Warcraft erscheint erst Ende August 2016. Bereits in den nächsten Tagen gibt es aber zahlreiche große Änderungen vorab und kostenlos für Abonnenten - im Vorbereitungspatch, der am 19. Juli in den USA und im Laufe des 20. Juli 2016 in Europa erscheint. Er soll unter anderem zahlreiche Detailänderungen an den Klassen vornehmen.

Anzeige

Ziel laut Blizzard: Die Unterschiede zwischen den Klassen sollen noch stärker betont werden. Die Details will das Entwicklerstudio nach und nach im Laufe der Woche auf einer eigens eingerichteten Seite vorstellen. Los geht es mit dem Jäger, den Abschluss macht am Donnerstag der Schurke.

Eine wichtige Änderung ist auch das neue Sammlungssystem für die Transmogrifikationen. So sollen das Sammeln, Lagern und Sortieren der Ausrüstung vereinfacht werden - und das laut Blizzard, "ohne Lagerplatz im Inventar, der Bank oder im Leerenlager zu belegen." Weitere Änderungen und neue Inhalte, die allmählich zur Rückkehr der Brennenden Legion in der tatsächlichen Erweiterung führen, sollen später folgen.

Legion erscheint am 30. August 2016. Bereits etwas früher erhalten Vorbesteller Zugang zur neuen Dämonenjägerklasse, und zwar auf Stufe 98. Legion erhöht dann das allgemeine Level-Maximum von 100 auf 110. Im Verlaufe der Handlung des Add-ons besuchen Spieler die Heimat einer alten Nachtelfenzivilisation, darunter Strandgebiete, hohe Berge und herbstliche Wälder.


eye home zur Startseite
Endwickler 22. Jul 2016

Endlich ein Kleiderschrank! Juhu Vielleicht kaufe ich mir diese Erweiterung ja doch...

Elgareth 19. Jul 2016

:-D Punkt 3 ist aber böööööse ^_^ Ja, Gentechnik als "Evolutionsersatz" wird sich...

robinx999 18. Jul 2016

Stimmt schon so ist es wobei es diese Funktionen ja eigentlich erst gibt wenn das Addon...

root666 18. Jul 2016

Das war der Vorabdownload, nicht der Patch. Du bekommst nur den gesamten Content der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg
  2. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. Swiss Post Solutions GmbH, Hallstadt bei Bamberg, Pulsnitz bei Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  2. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  3. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  4. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  5. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  6. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  7. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  8. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  9. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  10. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Wozu?

    minnime | 12:08

  2. Re: Ich glaube 11 war die letzte IOS Version die...

    theonlyone | 12:08

  3. Re: Nur die Socke!

    the_wayne | 12:06

  4. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    theonlyone | 12:06

  5. Re: und was sagen die Piraten?

    phade | 12:06


  1. 12:08

  2. 11:30

  3. 10:13

  4. 09:56

  5. 09:06

  6. 08:11

  7. 07:21

  8. 18:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel