World of Warcraft: Azsharas Aufstieg verbessert das Herz von Azeroth

Blizzard hat das Update auf Version 8.2 von World of Warcraft veröffentlicht. Die umfangreiche Erweiterung enthält zwei zusätzliche Gebiete sowie Traditionsrüstungen und Verbesserungen für das Herz von Azeroth, über das Spieler bestimmte zusätzliche Skills und Buffs sammeln können.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Traditionsrüstung der Tauren in Azsharas Aufstieg
Die Traditionsrüstung der Tauren in Azsharas Aufstieg (Bild: Blizzard)

Unter dem Titel Azsharas Aufstieg hat Blizzard ein umfangreiches Inhaltsupdate für World of Warcraft veröffentlicht. Es kann kostenlos heruntergeladen werden, allerdings nur für Besitzer der im August 2018 erschienenen Erweiterung Battle for Azeroth. Azsharas Aufstieg bietet unter anderem zwei zusätzliche Zonen: Das unterhalb des Meeresspiegels angesiedelte Nazjatar ist eine Gegend voller Korallenwälder und mysteriöser Tiefseekreaturen.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Technologiemanagement
    Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Heilbronn, München
  2. SuccessFactors & SAP-HCM Lead Inhouse-Consultant (m/w/d)
    FUNKE Mediengruppe, Essen, Braunschweig, Erfurt, Ham­burg, München
Detailsuche

Die zweite neue Gegend heißt Mechagon, sie entpuppt sich als Felsinsel mit mechanisch verstärkten Gnomen als Bewohnern. Die beiden Gebiete sind natürlich nur nach Überwindung großer Gefahren und Herausforderungen erreichbar und bieten jeweils zahlreiche Quests und Abenteuer.

Neben den zusätzlichen Zonen gibt es zahlreiche neue Inhalte und Verbesserungen. Unter anderem können Spieler als Gnom oder Tauren ihren Avatar nun in eine schicke Traditionsrüstung stecken. Für alle Spieler gibt es die Möglichkeit, ihre Charakterwerte mit Hilfe des überarbeiteten Herzens von Azeroth und weiterer Essenzen zu optimieren.

Am 10. Juli 2019 startet außerdem ein Schlachtzug namens Der Ewige Palast, die mythische Variante geht ab dem 17. Juli 2019 online. Spieler müssen gegen acht Bossgegner kämpfen, darunter auch Königin Azshara höchstpersönlich. Was es sonst noch an Neuerungen gibt, verrät Blizzard in den offiziellen englischsprachigen Patch Notes auf seiner Webseite.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    06.04.2023, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.03.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das nächste Großereignis für Spieler von World of Warcraft ist der Start von Classic. Diese Neuauflage einer sehr frühen Version des MMORPGs soll am 27. August 2019 veröffentlicht werden. Laut Blizzard sollen Abonnenten die Classic-Version ohne weitere Zuzahlung spielen können. Ab dem 13. August 2019 können sich Spieler bis zu drei Charakternamen reservieren. Stresstests sind für den 18. und 19. Juli 2019 geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz
Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest

Ständiges Wechseln zwischen Messenger-Apps ist lästig. All-in-One-Messenger versprechen, dieses Problem zu lösen. Wir haben fünf von ihnen getestet und große Unterschiede bei Bedienbarkeit und Datenschutz festgestellt.
Ein Test von Leo Dessani

Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz: Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest
Artikel
  1. Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
    Morgan Stanley
    Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

    Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

  2. Gaming-Monitor von Acer um 270 Euro reduziert bei Amazon
     
    Gaming-Monitor von Acer um 270 Euro reduziert bei Amazon

    Amazon bietet aktuell Top-Monitore von Acer zu reduzierten Preisen an. Es handelt sich sowohl um Office- als auch um Gaming-Monitore.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Ubisoft: Far Cry 7 spielt möglicherweise in Alaska
    Ubisoft
    Far Cry 7 spielt möglicherweise in Alaska

    Auf Basis der Snowdrop-Engine: Es gibt Leaks über die nächsten Far Cry - mindestens eines soll in Schneelandschaften spielen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • XFX RX 7900 XTX 1.199€ • WSV bei MM • Razer Viper V2 Pro 119,99€ • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM/Graka-Preisrutsch • Razer Gaming-Stuhl -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€[Werbung]
    •  /