World of Warcraft: 5,5 Millionen Abonnenten als wohl ewiger letzter Stand

Die ganz großen Massen kann World of Warcaft nicht mehr anziehen: Laut Blizzard spielen derzeit weltweit rund 5,5 Millionen Abonnenten in Azeroth. Künftig wollen die Entwickler keine offiziellen Mitgliederzahlen mehr veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
World of Warcraft
World of Warcraft (Bild: Blizzard)

Rund 5,5 Millionen Menschen sind nach Angaben von Blizzard derzeit Abonnenten von World of Warcraft. Das sind rund 100.000 weniger als im Quartal davor. Die größte Anzahl an aktiven Spielern gab es Anfang 2011 mit rund 12 Millionen Abonnenten. Seitdem sind die Zahlen zurückgegangen, nur bei der Veröffentlichung von Erweiterungen sind sie zeitweise kurz gestiegen.

Stellenmarkt
  1. Technischer Direktor (m/w/d)
    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen
  2. Consultant (m/w/d) digitale Prozesse in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
    Haufe Group, bundesweit
Detailsuche

Ab sofort will Blizzard allerdings keine neuen Abonnentenzahlen veröffentlichen. Wie die Entwickler im Geschäftsbericht von Activision Blizzard schreiben, gebe es mittlerweile bessere Daten, um den Erfolg eines solchen Spiels zu messen. Welche genau, schreibt der Publisher nicht - vermutlich sind in erster Linie die Umsätze und Gewinne gemeint.

Der Schritt erinnert an einen kürzlich bekanntgewordenen Beschluss von Microsoft: Der Konzern will ebenfalls eine bestimmte Zahl nicht mehr veröffentlichen, und zwar die über den Absatz der Xbox One. Auch Microsoft hat das schwammig mit mangelnder Aussagekraft der Daten begründet. Letztlich steht aber in beiden Fällen die Vermutung im Raum, dass sich die Firmen öffentliche Blamagen ersparen wollen.

Immerhin tut sich bei Warcraft derzeit einiges. Blizzard arbeitet an einer neuen Erweiterung namens Legion, die unter anderem eine Anhebung des Maximallevels auf 110 bringen soll. Außerdem steht demnächst die Veröffentlichung des ersten Kinofilms auf Basis von Warcraft an. Auch deshalb gibt es Gerüchte, dass die Entwickler in den nächsten Tagen im Rahmen ihrer Hausmesse Blizzcon 2015 auch ein neues Spiel auf Basis von Orks und Menschen ankündigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ArcherV 06. Nov 2015

Ist halt kein Spiel das für die Massen ausgelegt ist WoW. Und das ist auch gut so..

Spiritogre 06. Nov 2015

Age of Conan sieht heute allerdings immer noch sehr gut aus. Dass man Texturen in HdRO...

Nolan ra Sinjaria 06. Nov 2015

tja heute ist WoW leider nur noch weichgespült. Vereinfachter "Talentbaum", Abschaffung...

Spiritogre 05. Nov 2015

Thema Steuerung. Man kann MMORPGs durchaus gut auf Konsole umsetzen, wie Final Fantasy...

kat13 05. Nov 2015

Die ganz grossen Massen bitte was? Was sind dann 5,5mio zeigt mir ein anderes westliches...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chorus angespielt
Automatischer Arschtritt im All

Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
Von Peter Steinlechner

Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
Artikel
  1. Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
    Elektromobilität
    BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

    Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

  2. Facebook, Netgear, Apple: Das iPhone 13 von innen
    Facebook, Netgear, Apple
    Das iPhone 13 von innen

    Sonst noch was? Was am 23. September 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /