World of Tanks: Schwarzenegger spielt Weihnachts-Panzer

Was am 1. Dezember 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
World of Tanks: Schwarzenegger spielt Weihnachts-Panzer
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Schwarzenegger spielt World of Tanks: Mit einem extra kitschigen Trailer stellt Wargaming die Hollywoodlegende Arnold Schwarzenegger als Testimonial für eine weihnachtliche Veranstaltung im Online-Panzerspiel World of Tanks vor. Vorgänger vor rund einem Jahr war übrigens Chuck Norris (wir machen hier keine Scherze!). (ps)

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Systemintegration/IT-Systema- dministrator (m/w/d)
    Verbandsgemeinde Jockgrim, Jockgrim
  2. Team Leader in Service Desk IT Support Fachinformatiker/IT-Speziali- st (m/w/d)
    Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
Detailsuche

Spider-Man spinnt in Marvel's Avengers: Das Entwicklerstudio Square Enix hat Update 2.2 für Marvel's Avengers veröffentlicht. Enthalten ist unter anderem ein Endgame-Raid, vor allem aber Spider-Man als spielbarer Held. Allerdings schwingt er plattformexklusiv auf Playstation 4 und 5. Das hatte bei der Ankündigung im August 2020 für Empörung in der Community gesorgt. (ps)

AWS bietet privates 5G-Netz und weiteres: Auf seiner Hausmesse Reinvent hat AWS die Vorschau auf ein privates 5G Netz angekündigt. Kunden sollen dabei Hardware und SIM-Karten erhalten und schnell ein Kern-Netzwerk in der Cloud aufbauen können. Ebenfalls vorgestellt hat AWS, dass die Dienste Redshift, EMR, MSK und Kinesis nun als Serverless-Anwendungen genutzt werden können. Mit Hilfe von Sagemaker Canvas sollen außerdem Machine-Learning-Anwendungen erstellt werden können, ohne selbst programmieren können zu müssen. (sg)

Chipherstellung in Europa: Die EU werde wohl mit großer Wahrscheinlichkeit nicht so schnell von anderen Ländern unabhängig sein - zumindest nicht, was die Produktion und den Kauf von Microchips angeht. Das ist die Meinung von EU-Wettbewerbsministerin Margrethe Vestager. Die EU könne einfach nicht mehrere Dutzend Milliarden Euro in die Chipfertigung stecken, so wie es große Unternehmen wie Intel und TSMC tun. (on).

Golem Akademie
  1. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21.–22. März 2022, Virtuell
  2. Microsoft Dynamics 365 Guides mit HoloLens 2: virtueller Ein-Tages-Workshop
    16. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Salesforce nun mit Doppelspitze: Bret Taylor wird neben Marc Benioff (57) Co-CEO bei dem Hersteller für Unternehmenssoftware Salesforce. Das gab das Unternehmen am 30. November 2021 bekannt. Taylor kam mit der Übernahme des Produktivitätssoftware-Startup Quip im Jahr 2016 zu Salesforce. Taylor war bei Quartalsberichten von Salesforce steht dabei und spielte eine Schlüsselrolle bei der Slack-Übernahme durch Salesforce. (asa)

Weiterer Schlag gegen Internetfirmen in China: Chinas Führung will eine Lücke schließen, die von Technologieunternehmen für Börsengänge im Ausland genutzt wurde. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertrauten Personen. Das Verbot wird formal mit Bedenken hinsichtlich der Datensicherheit begründet. (asa)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
Artikel
  1. Spielebranche: Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
    Spielebranche
    Microsoft will Activision Blizzard übernehmen

    Diablo und Call of Duty gehören bald zu Microsoft: Der Softwarekonzern will Activision Blizzard für rund 70 Milliarden US-Dollar kaufen.

  2. E-Mail: Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt
    E-Mail
    Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt

    Seit Wochen ärgern sich Outlook-User darüber, dass die E-Mail-Suche unter MacOS 12.1 nicht mehr richtig funktioniert. Ein Fix ist in Arbeit.

  3. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital inkl. 2. Dualsense bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /