Abo
  • Services:

World of Tanks: Länderspiel mit Panzern

Mit dem nächsten Update von World of Tanks will Entwickler Wargaming einen oft von der Community geäußerten Wunsch erfüllen: Es soll einen neuen Spielmodus mit Länderteams geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Bild aus World of Tanks 8.11
Bild aus World of Tanks 8.11 (Bild: Wargaming)

Das Update auf Version 8.11 von World of Tanks soll einen neuen Modus namens Konfrontation enthalten. Der soll nur Spieler mit Fahrzeugen aus derselben Nation in einer Mannschaft zusammenführen, um sie gegen ein gleichwertiges Team aus Panzern einer anderen Nation ins Feld zu schicken. "Der Spielmodus mit Länderteams war schon lange Zeit ein sehr gefragtes Feature durch die Spielergemeinschaft - nun ist es bald so weit", sagte Mike Zhivets, der beim Entwicklerstudio Wargaming als Lead Producer für World of Tanks zuständig ist. Einen konkreten Termin nennt er nicht.

  • Bilder aus World of Tanks 8.11 (Screenshots: Wargaming)
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
  • Bilder aus World of Tanks 8.11
Bilder aus World of Tanks 8.11 (Screenshots: Wargaming)

Zusätzlich wird im Update 8.11 die im europäischen Stil gehaltene Winterkarte "Windsturm" ihre Premiere feiern. Außerdem erhalten zwei bereits bekannte Karten zusätzliche Ableger mit neuen grafischen Sets und entsprechenden Veränderungen: Himmelsdorf im Wintersetting sowie Ruinberg in Flammen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 19,99€
  3. 2,99€
  4. 45,99€ Release 04.12.

gnomegemini 03. Aug 2014

Ein wenig schmunzeln musste ich schon, spricht der Panzerausbildungsclan doch davon...

quineloe 04. Feb 2014

Es ist das endlos alte Lied. Angeblich hat jeder im Team was zu tun, und man kann immer...

Eheran 24. Jan 2014

Jop. Auch die Panzerung konnte vom Gegner nicht durchschlagen werden, bzw. nur Seitlich...


Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /