Abo
  • Services:
Anzeige
World of Tanks
World of Tanks (Bild: Wargaming)

World of Tanks Japanische Panzer und neues Beleuchtungssystem

Für das Update 8.10 von World of Tanks kündigt Wargaming eine Reihe von Neuerungen an. Neben Panzern aus Japan soll es auch ein vollständig überarbeitetes Beleuchtungssystem geben.

Anzeige

Wargaming bietet Spielern von World of Tanks immer wieder größere Änderungen bei der Technik und den Inhalten. Jetzt hat das weißrussische Entwicklerstudio Update 8.10 angekündigt, das unter anderem einen neuen japanischen Forschungsbaum mit 14 Panzern bieten soll. Dazu gehören vier leichte Tanks, deren Spitze der Type 5 Ke-Ho darstellt. Die neun mittleren Maschinen werden angeführt vom Top Tier STB-1, außerdem gibt es den mittleren Type 3 Chi-Nu Kai Premium-Stahlkoloss.

  • Neue Panzer in World of Tanks (Bilder: Wargaming)
  • Neue Panzer in World of Tanks (Bilder: Wargaming)
  • Neue Panzer in World of Tanks (Bilder: Wargaming)
  • Neue Panzer in World of Tanks (Bilder: Wargaming)
  • Neue Panzer in World of Tanks (Bilder: Wargaming)
  • Neue Panzer in World of Tanks (Bilder: Wargaming)
  • Neue Panzer in World of Tanks (Bilder: Wargaming)
  • Neue Panzer in World of Tanks (Bilder: Wargaming)
  • Neue Panzer in World of Tanks (Bilder: Wargaming)
Neue Panzer in World of Tanks (Bilder: Wargaming)

Darüber hinaus kündigt Wargaming an, das Beleuchtungssystem vollständig zu überarbeiten. "Die runderneuerten Lichter- und Schattensysteme werden ein deutlich erhöhtes Maß an Realismus bieten", so die Entwickler. Erst Ende 2012 hatte das Studio das Renderingsystem für das Update auf Version 8.0 neu programmiert.

World of Tanks ist ein teamplaybasiertes MMOG, das sich um Panzerfahrzeuge aus der Mitte des 20. Jahrhunderts dreht. Das grundsätzlich kostenlos spielbare Programm enthält derzeit rund 300 Modelle aus den USA, Deutschland, der Sowjetunion, Frankreich, Großbritannien und China. Erst kürzlich hat das Studio sein World of Warplanes veröffentlicht, in dem Spieler in Kampfflugzeugen antreten.


eye home zur Startseite
Nolan ra Sinjaria 28. Nov 2013

Ist das nicht auch bei britischen Panzern so? Denn zumindest bei den Flugzeugen der...

Gl3b 27. Nov 2013

Na los, basht mich

Bauchfleisch 27. Nov 2013

Die Grafik geht in Ordnung, allerdings ist die Performance eine Katastrophe. Die Engine...

kraftfahrer 26. Nov 2013

Der Punkt gibt ja mal ne gute Zielscheibe ab! Nice... und : "langweilit mich, langweilt mich"



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Engelhorn KGaA, Mannheim
  3. BENTELER-Group, Düsseldorf
  4. WALHALLA Fachverlag, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 9,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 19:11

  2. Re: Und bei DSL?

    sneaker | 19:10

  3. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    bombinho | 19:10

  4. Re: Dumme Käufer

    ArcherV | 19:10

  5. Re: 197 MBit/s über vodafone.de Speedtest - 30...

    Bruto | 18:59


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel