World of Tanks & Co.: Latenzprobleme bei Onlinespielen im Telekom-Netz

Wer in den Abendstunden World of Tanks oder League of Legends spielen möchte, verzeichnet im Netz der Telekom derzeit ungewöhnlich hohe Wartezeiten. Aus inoffizieller Quelle ist zu hören, dass die Probleme noch bis Ende Januar 2013 bestehen könnten.

Artikel veröffentlicht am ,
World of Tanks
World of Tanks (Bild: Wargaming.net)

Viele Internetkunden der Telekom klagen seit dem 28. November 2012 über massive Störungen, insbesondere beim Spielen von MMOGs wie World of Tanks oder League of Legends in den Abendstunden. Den Kern des Problems haben die Spieler selbst schnell herausgefunden: In einem Thread im Forum der Telekom ist ein Backbone-Router der Telekom mit der IP-Adresse 62.157.249.50 als Ursache identifiziert worden, der die Latenzzeiten in die Höhe treibt.

Stellenmarkt
  1. Kundenbeziehungsmanager Service (m/w/d)
    Gladbacher Bank AG, Korschenbroich
  2. Softwareentwickler*in im iOS Bereich (m/w/d)
    oculavis GmbH, Aachen
Detailsuche

Unklar ist allerdings, wer für die Probleme verantwortlich ist, denn der dynamisch arbeitende Telekom-Router steht offenbar in einer Peering-Verbindung mit dem Netz von Tiscali. Sobald der Datenverkehr ansteigt und ein bestimmtes Maß übersteigt, weicht die Telekom auf die Tiscali-Server aus, die das Gesamtsystem dann ausbremsen - so jedenfalls die Vermutung.

Dazu passt ein Beitrag im Forum, dem zufolge ein Telekom-Mitarbeiter bei einem Telefonat gesagt haben soll, dass derzeit die "Kapazitäten von Tiscali geprüft und Kontakt zu Tiscali aufgenommen" worden sei. Ein anderer betroffener Spieler schreibt, dass er bei einem Anruf von einem Techniker der Telekom erfahren habe, dass man an dem Problem arbeite, aber frühestens Ende Januar 2013 mit einer Lösung zu rechnen sei.

Offiziell bestätigt ist das alles nicht. Der Telekom-Kundendienst äußert sich im Forum nur vage und schreibt, dass man an der Lösung arbeite - Termine oder konkrete Details nennt er nicht, was den Frust vieler Kunden offenbar verstärkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Mehrere Zehntausend Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Grafiktreiber Adrenalin 21.6.1: AMD erklärt viele ältere Grafikkarten für obsolet
    Grafiktreiber Adrenalin 21.6.1
    AMD erklärt viele ältere Grafikkarten für obsolet

    Von FM2+-APUs bis hin zur Radeon HD 7900: AMD wird viele ältere Grafikkarten und APUs nicht mehr mit aktuellen Treibern unterstützen.

  2. Kriminalität: Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt
    Kriminalität
    Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt

    Eine 41-Jährige aus Dresden ist angeklagt, im Darknet einen Mord in Auftrag gegeben zu haben. Für die Ermordung der neuen Freundin ihres Ex-Mannes soll sie 0,2 Bitcoin geboten haben.

  3. Kim Schmitz' Lebensgeschichte: Die Dotcom-Blase
    Kim Schmitz' Lebensgeschichte
    Die Dotcom-Blase

    Glaubt man seiner Autobiografie, wollte Kim Schmitz als Jugendlicher einfach nur raus aus seinem Leben. Also schuf er sich ein neues: als Kim Dotcom.
    Von Stephan Skrobisch

VRzzz 07. Dez 2012

Also das sind wirklich nun Luxusprobleme ^^ Ich habe damals mit DSL 768 und einem Ping...

Youssarian 07. Dez 2012

Ab dieser Stelle ist es völlig unglaubwürdig. Jedenfalls kann dies nicht an der Telekom...

Youssarian 07. Dez 2012

In Deinem Fall bist Du eindeutig "besser" angeschlossen, weil Du eine höhere Bandbreite...

Ovaron 06. Dez 2012

Na wenn Du das sagst. Die "normalen"Mitarbeiter haben Streß ohne Ende weil sie für jede...

masterx244 06. Dez 2012

für den Zweck verwend ich Cyberghost-VPN (hab da durch Computerbild-Lesen nen 1-Jahr 10...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Samsung 980 Pro 1TB PCIe 4.0 140,19€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit DDR4-4000 269,79€ • 30% auf Warehouse • Primetime bei Saturn (u. a. Switch Lite 166,24€) • Gaming-Chairs • Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /