Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von World of Tanks Blitz
Artwork von World of Tanks Blitz (Bild: Wargaming)

World of Tanks Blitz: Cross-Plattform-Play zwischen Windows-PC und Mobilgeräten

Artwork von World of Tanks Blitz
Artwork von World of Tanks Blitz (Bild: Wargaming)

Wargaming kündigt eine Umsetzung von World of Tanks Blitz für PCs mit Windows 10 an. Der eigentliche Clou: Wer will, kann darüber gegen Spieler mit Smartphone oder Tablet antreten.

Anzeige

Das weißrussische Entwicklerstudio Wargaming will sein Action-Taktikspiel World of Tanks Blitz für Windows 10 umsetzen. Bei der Portierung sollen Elemente wie die Benutzeroberfläche überarbeitet werden. Neben der Touchscreen-Steuerung für Tablets und Mobiltelefone werde die neue Version von World of Tanks Blitz auch Tastatur- und Mausunterstützung für den PC bieten, so der Hersteller.

Die eigentliche Besonderheit ist, dass PC-Panzerfahrer sich auch Multiplayergefechte mit Spielern liefern können, die ein mobiles Endgerät verwenden. Allerdings werden Nutzer der Windows-10-Version laut Wargaming in eine andere Warteschleife als ihre mobilen Kontrahenten eingereiht, um gleichwertige Chancen für einen Sieg zu gewährleisten.

In World of Tanks Blitz gibt es kürzere PvP-Gefechte als in World of Tanks - die aber durchaus auch intensiv ausfallen können. Um die Panzer etwa auf einem Tablet zu steuern, verwendet der Spieler einen virtuellen Analogstick in der linken unteren Hälfte des Bildschirms. Die Kamera und damit auch die Ausrichtung des Kanonenrohrs erfolgt mit Wischbewegungen direkt in der Landschaft.

Das Free-to-Play-Spiel enthält derzeit rund 190 bekannte Fahrzeuge aus Deutschland, Großbritannien, den Vereinigten Staaten und der UdSSR, die in vier Klassen unterteilt sind: leichte Panzer, mittlere Panzer, schwere Panzer und Jagdpanzer.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Völkel Mikroelektronik GmbH, Münster (Nordrhein-Westfalen)
  4. DATAGROUP Business Solutions GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 65,00€
  3. (u. a. Hawaii Five-0, Call the Midwife, Blue Bloods)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: "dürften kaum die normalerweise fälligen 1...

    divStar | 04:45

  2. Re: Diagnose: Behindert!

    divStar | 04:42

  3. Worum gehts?

    Gandalf2210 | 04:41

  4. Re: Inhaltlicher Fehler: Es betrifft ALLE Streams...

    Gandalf2210 | 04:28

  5. Der Ausbruch in Mesh-Netze

    SchreibenderLeser | 04:13


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel