Abo
  • Services:
Anzeige
Age of Empires: World Domination
Age of Empires: World Domination (Bild: Microsoft)

World Domination: Mobilegame Age of Empires stößt auf Kritik

Weltherrschaft in historischen Szenarios soll der nächste Ableger der Strategiespielserie Age of Empires bieten. Der Free-to-Play-Titel soll im Sommer 2014 für mobile Endgeräte erscheinen. Fans der Serie äußern sich nicht gerade begeistert.

Anzeige

Neben einer technisch überarbeiteten Neuauflage von Age of Mythology arbeitet Microsoft auch an einem Mobilegame seiner Strategiespielserie Age of Empires. Das trägt den Untertitel World Domination - und natürlich geht es in geschichtlichem Kontext um die Weltherrschaft. World Domination wird das Free-to-Play-Geschäftsmodell verwenden. Es soll im Sommer 2014 für iOS, Android und Windows Phone erscheinen.

Spieler sollen unter anderem mit den Kelten unter König Arthur, den Wikingern unter Knut dem Großen, den Franzosen mit Johanna von Orléans sowie den Hunnen unter Anführer Attila antreten. Insgesamt soll es über 100 solcher Helden der Historie geben. Das Ganze ist wohl stark auf Multiplayergefechte ausgelegt. Details verrät das Entwicklerstudio Klab Games noch nicht. Das Kampfsystem wird mit den klassischen Age of Empires wohl nur noch wenig gemein haben.

  • Age of Empires: World Domination (Bilder: Microsoft)
  • Age of Empires: World Domination (Bilder: Microsoft)
  • Age of Empires: World Domination (Bilder: Microsoft)
Age of Empires: World Domination (Bilder: Microsoft)

Im sozialen Netz - etwa in den Kommentaren unter dem offiziellen Video auf Youtube - äußern Spieler deutliche Kritik an dem Titel. "Hört auf, so eine gute und anerkannte Marke zu töten", schreibt ein Spieler. Ein anderer schlägt vor, dass der Rechteinhaber lieber eine "Kickstarter-Kampagne für Age of Empires 4 starten solle, dann mehr Elemente aus Civilization und bessere Grafiken und ein paar Neuerungen hinzufügen solle und Boom - alle wären glücklich".


eye home zur Startseite
TarikVaineTree 15. Apr 2014

War of the Overworld uns Banished (nur als Beispiel)

TrudleR 14. Apr 2014

käsebrötchen

BuergerB42 14. Apr 2014

Zuerst habe ich mich gefreut, da ich früher unheimlich gerne Age of Empire gespielt habe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  2. BODYCOTE Deutschland GmbH, Düsseldorf
  3. BAGHUS GmbH, München
  4. über Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€
  2. 3,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  2. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  3. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  4. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  5. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  6. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  7. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  8. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  9. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro

  10. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. 50 Euro, hoffentlich nur UVP

    1nformatik | 20:19

  2. Re: Das Samsung sich überhaupt noch traut...

    George99 | 20:17

  3. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    der_wahre_hannes | 20:16

  4. Re: Oberklasse...

    satriani | 20:13

  5. Re: 21 Tage Laufzeit?

    JohnD | 20:10


  1. 20:32

  2. 20:15

  3. 19:00

  4. 19:00

  5. 18:45

  6. 18:10

  7. 17:48

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel