Abo
  • Services:
Anzeige
Kodi läuft auf dem Fire TV.
Kodi läuft auf dem Fire TV. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Weniger Handarbeit mit Adbfire

Deutlich geringer ist der Aufwand, wenn eines von zwei Tools verwendet wird, die speziell für das Modifizieren des Fire TV konzipiert sind: das Windows-Tool Fire TV Utility App oder Adbfire, das es außer für Windows auch für Mac OS und Linux gibt. Uns gefällt die Bedienung bei Adbfire besser, weshalb wir im Folgenden darauf eingehen.

Anzeige
  • Diese beiden Optionen müssen in den Entwicklungseinstellungen des Fire TV aktiviert sein. (Screenshot: Golem.de)
  • Bei Apps aus unbekannter Herkunft gibt es diese Sicherheitsabfrage. (Screenshot: Golem.de)
  • Das Hauptfenster der Fire TV Utility App für Windows (Screenshot: Golem.de)
  • In den Geräteeinstellungen findet sich die Netzwerk-Adresse des Fire TV. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC per Kommandozeile auf das Fire TV installieren (Screenshot: Golem.de)
  • Hauptbildschirm von Adbfire für Windows (Screenshot: Golem.de)
  • Llama-Optionen in Adbfire (Screenshot: Golem.de)
  • Auszug aus der Bedienungsanleitung des Fire TV (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - XBMC vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - SPMC vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - Standardbildschirm der Amazon-Box vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • Ikono TV per Bildschirmtastatur suchen (Screenshot: Golem.de)
  • Ikono TV im Fire-TV-Store (Screenshot: Golem.de)
  • Detailseite von Ikono TV im Fire-TV-Store (Screenshot: Golem.de)
  • Neue Bedingung in Llama anlegen. (Screenshot: Golem.de)
  • Wenn Ikono TV aktiv ist ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... wird eine andere App gestartet ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... und zwar XBMC. (Screenshot: Golem.de)
  • Die XBMC-Llama-Regel im Überblick (Screenshot: Golem.de)
  • Llama in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • Llama über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • SPMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • SPMC über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm des Fire TV mit installierter Ikono-TV-App (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm des Fire TV mit manipulierter Ikono-TV-App, die XBMC startet (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC-Startbildschirm auf dem Fire TV (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC-Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • In den Einstellungen kann XBMC auf deutsch gestellt werden. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC unterstützt Zugriff auf UPnP-Server. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC unterstützt Airplay. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC und SPMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
Hauptbildschirm von Adbfire für Windows (Screenshot: Golem.de)

Anders als bei der Fire TV Utility App, bei der die IP-Adresse des Fire TV in den Einstellungen eingegeben werden muss, geschieht dies bei Adbfire im Hauptbedienungsfeld. Die Bedienung der beiden Apps ist zwar sonst ähnlich, Adbfire gibt aber nach Abschluss einer Aktion eine hilfreiche Rückmeldung. Das ist besonders dann nützlich, wenn es mal etwas länger dauert - zumal auch das Fire TV keine Rückmeldung gibt, wenn etwa eine App installiert wurde.

Sideloading-Apps nur über die Einstellungen aufrufbar

Nachdem die IP-Adresse des Fire TV in Adbfire eingetragen wurde, muss im nächsten Schritt der Adb-Server gestartet werden. Läuft er, wird das in der unteren Statusleiste der App angezeigt. Nun kann die APK einfach ausgewählt werden, die auf das Fire TV installiert werden soll. Auch darüber kann die Installation von Kodi oder SPMC eine Weile dauern. Adbfire zeigt per Fortschrittsbalken in der Statusleiste an, wie weit die Installation fortgeschritten ist.

  • Diese beiden Optionen müssen in den Entwicklungseinstellungen des Fire TV aktiviert sein. (Screenshot: Golem.de)
  • Bei Apps aus unbekannter Herkunft gibt es diese Sicherheitsabfrage. (Screenshot: Golem.de)
  • Das Hauptfenster der Fire TV Utility App für Windows (Screenshot: Golem.de)
  • In den Geräteeinstellungen findet sich die Netzwerk-Adresse des Fire TV. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC per Kommandozeile auf das Fire TV installieren (Screenshot: Golem.de)
  • Hauptbildschirm von Adbfire für Windows (Screenshot: Golem.de)
  • Llama-Optionen in Adbfire (Screenshot: Golem.de)
  • Auszug aus der Bedienungsanleitung des Fire TV (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - XBMC vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - SPMC vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - Standardbildschirm der Amazon-Box vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • Ikono TV per Bildschirmtastatur suchen (Screenshot: Golem.de)
  • Ikono TV im Fire-TV-Store (Screenshot: Golem.de)
  • Detailseite von Ikono TV im Fire-TV-Store (Screenshot: Golem.de)
  • Neue Bedingung in Llama anlegen. (Screenshot: Golem.de)
  • Wenn Ikono TV aktiv ist ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... wird eine andere App gestartet ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... und zwar XBMC. (Screenshot: Golem.de)
  • Die XBMC-Llama-Regel im Überblick (Screenshot: Golem.de)
  • Llama in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • Llama über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • SPMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • SPMC über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm des Fire TV mit installierter Ikono-TV-App (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm des Fire TV mit manipulierter Ikono-TV-App, die XBMC startet (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC-Startbildschirm auf dem Fire TV (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC-Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • In den Einstellungen kann XBMC auf deutsch gestellt werden. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC unterstützt Zugriff auf UPnP-Server. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC unterstützt Airplay. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC und SPMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
XBMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)

Generell sind alle per Sideloading auf das Fire TV gebrachten Apps nicht in der normalen App-Übersicht im Startbildschirm der Streaming-Box zu sehen. Daher ist es vergleichsweise mühsam, Kodi oder SPMC zu starten. Im Folgenden beschreiben wir wie Kodi manuell gestartet werden muss, alle weiteren Informationen gelten so aber auch für SPMC. Der Nutzer muss erst in die Einstellungen wechseln, die App-Optionen aufrufen und den Kodi-Eintrag in der App-Übersicht auswählen und öffnen. Wenn er dann zurück zur Fire-TV-Oberfläche wechselt, muss dieser Weg erneut genommen werden.

 Mehrere Installationswege für Sideloading von AppsXBMC-Icon auf den Startbildschirm des Fire TV bringen 

eye home zur Startseite
gema_k@cken 16. Feb 2015

Kodi, als Namen finde ich auch nicht so dolle, aber naja. Evtl. bin ich da als alter...

PiranhA 13. Feb 2015

Nicht wirklich. Kodi kann daran eigentlich auch nichts ändern. Das Problem fängt...

PiranhA 13. Feb 2015

Ich hab von vornherein nur SPMC getestet. Anfangs den Gotham Release und jetzt eben...

Anonymer Nutzer 12. Feb 2015

Man müsste genauere Informationen zu den "Audio output" Settings haben. Insbesondere...

dreamtide11 11. Feb 2015

Jaja :). Ich verstehe ja, dass dies ein schwieriges Thema ist. Es soll auch jeder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Hannover (Home-Office)
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. MediaMarktSaturn, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: "ihr gebt uns nicht absolut alles kostenlos...

    redwolf | 19:23

  2. Re: AI gibt es nicht.

    Thunderbird1400 | 19:21

  3. Re: Ganz klare Hinweise auf den Russischen...

    nachgefragt | 19:21

  4. Re: Ich dachte, CCleaner selbst ist die Malware ...

    Opferwurst | 19:19

  5. Re: und dann wechseln die zu proof of stake

    quasides | 19:17


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel