Weniger Handarbeit mit Adbfire

Deutlich geringer ist der Aufwand, wenn eines von zwei Tools verwendet wird, die speziell für das Modifizieren des Fire TV konzipiert sind: das Windows-Tool Fire TV Utility App oder Adbfire, das es außer für Windows auch für Mac OS und Linux gibt. Uns gefällt die Bedienung bei Adbfire besser, weshalb wir im Folgenden darauf eingehen.

  • Diese beiden Optionen müssen in den Entwicklungseinstellungen des Fire TV aktiviert sein. (Screenshot: Golem.de)
  • Bei Apps aus unbekannter Herkunft gibt es diese Sicherheitsabfrage. (Screenshot: Golem.de)
  • Das Hauptfenster der Fire TV Utility App für Windows (Screenshot: Golem.de)
  • In den Geräteeinstellungen findet sich die Netzwerk-Adresse des Fire TV. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC per Kommandozeile auf das Fire TV installieren (Screenshot: Golem.de)
  • Hauptbildschirm von Adbfire für Windows (Screenshot: Golem.de)
  • Llama-Optionen in Adbfire (Screenshot: Golem.de)
  • Auszug aus der Bedienungsanleitung des Fire TV (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - XBMC vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - SPMC vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - Standardbildschirm der Amazon-Box vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • Ikono TV per Bildschirmtastatur suchen (Screenshot: Golem.de)
  • Ikono TV im Fire-TV-Store (Screenshot: Golem.de)
  • Detailseite von Ikono TV im Fire-TV-Store (Screenshot: Golem.de)
  • Neue Bedingung in Llama anlegen. (Screenshot: Golem.de)
  • Wenn Ikono TV aktiv ist ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... wird eine andere App gestartet ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... und zwar XBMC. (Screenshot: Golem.de)
  • Die XBMC-Llama-Regel im Überblick (Screenshot: Golem.de)
  • Llama in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • Llama über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • SPMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • SPMC über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm des Fire TV mit installierter Ikono-TV-App (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm des Fire TV mit manipulierter Ikono-TV-App, die XBMC startet (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC-Startbildschirm auf dem Fire TV (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC-Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • In den Einstellungen kann XBMC auf deutsch gestellt werden. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC unterstützt Zugriff auf UPnP-Server. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC unterstützt Airplay. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC und SPMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
Hauptbildschirm von Adbfire für Windows (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) - Planung und Betrieb des Kommunikationsnetzes
    Universität Hamburg, Hamburg
  2. Solution Consultant (m/w/d) im Bereich PLM / Digitaler Zwilling
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, München, Heilbronn
Detailsuche

Anders als bei der Fire TV Utility App, bei der die IP-Adresse des Fire TV in den Einstellungen eingegeben werden muss, geschieht dies bei Adbfire im Hauptbedienungsfeld. Die Bedienung der beiden Apps ist zwar sonst ähnlich, Adbfire gibt aber nach Abschluss einer Aktion eine hilfreiche Rückmeldung. Das ist besonders dann nützlich, wenn es mal etwas länger dauert - zumal auch das Fire TV keine Rückmeldung gibt, wenn etwa eine App installiert wurde.

Sideloading-Apps nur über die Einstellungen aufrufbar

Nachdem die IP-Adresse des Fire TV in Adbfire eingetragen wurde, muss im nächsten Schritt der Adb-Server gestartet werden. Läuft er, wird das in der unteren Statusleiste der App angezeigt. Nun kann die APK einfach ausgewählt werden, die auf das Fire TV installiert werden soll. Auch darüber kann die Installation von Kodi oder SPMC eine Weile dauern. Adbfire zeigt per Fortschrittsbalken in der Statusleiste an, wie weit die Installation fortgeschritten ist.

  • Diese beiden Optionen müssen in den Entwicklungseinstellungen des Fire TV aktiviert sein. (Screenshot: Golem.de)
  • Bei Apps aus unbekannter Herkunft gibt es diese Sicherheitsabfrage. (Screenshot: Golem.de)
  • Das Hauptfenster der Fire TV Utility App für Windows (Screenshot: Golem.de)
  • In den Geräteeinstellungen findet sich die Netzwerk-Adresse des Fire TV. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC per Kommandozeile auf das Fire TV installieren (Screenshot: Golem.de)
  • Hauptbildschirm von Adbfire für Windows (Screenshot: Golem.de)
  • Llama-Optionen in Adbfire (Screenshot: Golem.de)
  • Auszug aus der Bedienungsanleitung des Fire TV (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - XBMC vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - SPMC vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV - Alternativer Startbildschirm für das Fire TV - Standardbildschirm der Amazon-Box vorausgewählt (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • Fired TV über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • Ikono TV per Bildschirmtastatur suchen (Screenshot: Golem.de)
  • Ikono TV im Fire-TV-Store (Screenshot: Golem.de)
  • Detailseite von Ikono TV im Fire-TV-Store (Screenshot: Golem.de)
  • Neue Bedingung in Llama anlegen. (Screenshot: Golem.de)
  • Wenn Ikono TV aktiv ist ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... wird eine andere App gestartet ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... und zwar XBMC. (Screenshot: Golem.de)
  • Die XBMC-Llama-Regel im Überblick (Screenshot: Golem.de)
  • Llama in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • Llama über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • SPMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • SPMC über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm des Fire TV mit installierter Ikono-TV-App (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm des Fire TV mit manipulierter Ikono-TV-App, die XBMC startet (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC-Startbildschirm auf dem Fire TV (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC-Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • In den Einstellungen kann XBMC auf deutsch gestellt werden. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC unterstützt Zugriff auf UPnP-Server. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC unterstützt Airplay. (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC und SPMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • XBMC über die App-Übersicht starten (Screenshot: Golem.de)
XBMC in der App-Übersicht (Screenshot: Golem.de)

Generell sind alle per Sideloading auf das Fire TV gebrachten Apps nicht in der normalen App-Übersicht im Startbildschirm der Streaming-Box zu sehen. Daher ist es vergleichsweise mühsam, Kodi oder SPMC zu starten. Im Folgenden beschreiben wir wie Kodi manuell gestartet werden muss, alle weiteren Informationen gelten so aber auch für SPMC. Der Nutzer muss erst in die Einstellungen wechseln, die App-Optionen aufrufen und den Kodi-Eintrag in der App-Übersicht auswählen und öffnen. Wenn er dann zurück zur Fire-TV-Oberfläche wechselt, muss dieser Weg erneut genommen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Mehrere Installationswege für Sideloading von AppsXBMC-Icon auf den Startbildschirm des Fire TV bringen 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


gema_k@cken 16. Feb 2015

Kodi, als Namen finde ich auch nicht so dolle, aber naja. Evtl. bin ich da als alter...

PiranhA 13. Feb 2015

Nicht wirklich. Kodi kann daran eigentlich auch nichts ändern. Das Problem fängt...

PiranhA 13. Feb 2015

Ich hab von vornherein nur SPMC getestet. Anfangs den Gotham Release und jetzt eben...

Anonymer Nutzer 12. Feb 2015

Man müsste genauere Informationen zu den "Audio output" Settings haben. Insbesondere...

dreamtide11 11. Feb 2015

Jaja :). Ich verstehe ja, dass dies ein schwieriges Thema ist. Es soll auch jeder...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Währung
El Salvador nutzt Talfahrt des Bitcoin für großen Ankauf

Die selbsternannte Bitcoin-Nation El Salvador hat die aktuelle Schwäche der Währung ausgenutzt und eingekauft - offenbar am Smartphone.

Krypto-Währung: El Salvador nutzt Talfahrt des Bitcoin für großen Ankauf
Artikel
  1. Radeon RX 6500 XT: Diese Karte hätte es früher(TM) nie gegeben
    Radeon RX 6500 XT
    Diese Karte hätte es früher(TM) nie gegeben

    In Zeiten irrer Grafikkarten-Preise wird ein winziger Laptop- als überteuerter Gaming-Desktop-Chip verkauft. Eine ebenso perfide wie geniale Idee.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Wissenschaft: Wie Malware mit der Antenne erkannt werden kann
    Wissenschaft
    Wie Malware mit der Antenne erkannt werden kann

    IoT-Geräte sind mit steigender Verbreitung ein beliebtes Ziel für Malware. Französische Forschende erkennen sie auf unkonventionelle Weise.
    Von Johannes Hiltscher

  3. Serielle Schnittstellen: Wie funktioniert PCI Express?
    Serielle Schnittstellen
    Wie funktioniert PCI Express?

    Serielle High-Speed-Links erscheinen irgendwie magisch. Wir erklären am Beispiel von PCI Express, welche Techniken sie ermöglichen - und warum.
    Von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /