Abo
  • Services:

Wordpress Calypso: Neue Admin-Oberfläche für Blog-CMS

Das beliebte Blog-CMS Wordpress bekommt eine neue Verwaltungsoberfläche. Viele Nutzer dürften sie aber aufgrund der technischen Anforderungen kaum nutzen können - oder mangels neuer Funktionen nutzen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Wordpress-Logo
Wordpress-Logo (Bild: Wordpress)

Calypso ist eine komplett neu geschriebene Administrationsoberfläche für Wordpress. Der Nutzer kann darin sowohl mehrere Wordpress-Installationen betreuen als auch Artikel schreiben. Die neue webbasierte Oberfläche ist nicht mehr Teil von Wordpress selbst, sondern kommuniziert über eine API mit der Wordpress-Installation. Das funktioniert sowohl für selbst gehostete Installationen als auch für Blogs auf Wordpress.com selbst. Allerdings muss auf selbst gehosteten Installationen das Jetpack-Plugin installiert sein. Zudem ist ein Login auf Wordpress.com erforderlich, da über die Webseite auf die eigenen Installationen zugegriffen wird.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Im Gegensatz zu Wordpress und dessen bisheriger Administrationsoberfläche ist Calypso nicht in PHP geschrieben, sondern in Javascript und setzt auf Node.js auf. Für die Installation muss der Quellcode von Github geklont und danach über ein Makefile ausgeführt werden. Das scheitert bei uns allerdings zuerst mit einer unspezifischen Fehlermeldung. Nach einem Update auf eine aktuelle Node.js-Version gelingt uns die Installation aber doch. Die erforderliche Mindestversion von Node.js wird nirgends dokumentiert. Bei der Installation werden unter anderem mehr als 100 Node-Module zusätzlich installiert.

Alternativ steht ein Programm für Mac OS zum Download zur Verfügung, das alle notwendigen Komponenten kapselt. Entsprechende Programmpakete für Windows und Linux sollen folgen.

Die Weboberfläche von Calypso ist für mobile Geräte optimiert. Die Oberfläche wird dynamisch geladen und aufgebaut, die Bedienung soll deshalb schneller vonstatten gehen. Der Funktionsumfang entspricht weitgehend der bisherigen, in Wordpress integrierten Administrationsoberfläche. Neue Funktionen sind nicht hinzugekommen.

Die Serverversion von Calypso wie auch das Mac-OS-Programm können kostenlos heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

User_x 25. Nov 2015

Was für Daten wollen die denn sammeln?

morob65 25. Nov 2015

SimpleCMS

niabot 25. Nov 2015

Sollte da wirklich die Umstellung kommen sollen, dann müssten die doch bestimmt alle neu...

am (golem.de) 25. Nov 2015

Gemeinsam ist, dass das Bedienkonzept immer noch identisch ist. Wer bisher Wordpress...

no_comment 25. Nov 2015

Der Artikel klingt so, als hätte man keine Wahl. Es handelt sich hierbei einfach nur um...


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /