Word, Excel, Teams: Microsoft 365 wird um viele Kooperationswerkzeuge erweitert

Mit Microsoft Loop können Office-Kunden Widgets in ihre Projekte einbauen. Außerdem erhält Teams mehr Schaltflächen zur Meetingmoderation.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft Loop erweitert die Möglichkeiten, untereinander Informationen zu teilen.
Microsoft Loop erweitert die Möglichkeiten, untereinander Informationen zu teilen. (Bild: Microsoft)

Microsoft erweitert die Office-Suite Microsoft 365 um diverse neue Funktionen. Das Unternehmen stellt etwa Microsoft Loop vor, eine neue Canvas-App, die diverse Übersichtskacheln zusammenfasst. Die verschiedenen Kacheln können Microsoft-365-übegreifend genutzt werden. Auch unterstützt Loop die Zusammenarbeit mehrerer Personen an denselben Projekten.

Stellenmarkt
  1. Manager Corporate Trading & Group Guarantees (m/w/d)
    Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Ingenieur (m/w/d) Prüftechnik 2D
    Eberhard AG Automations- und Montagetechnik, Schlierbach
Detailsuche

Loop integriert diverse GUI-Elemente, die sich als Widgets in andere Office-Programme wie Word, Teams und Excel einbetten lassen. Microsoft zeigt beispielsweise eine Abstimmungstabelle, in der Mitarbeiter ihre Argumente eintragen können oder eine Listenansicht, die per Drag-and-Drop sortiert werden kann. Mit der Zeit will der Konzern weitere Widgets hinzufügen.

Microsoft Teams wird zudem um einige Features erweitert. Moderatoren sollen ab Anfang 2022 einen virtuellen Green Room bekommen. Der ermöglicht die Verwaltung von Meetingteilnehmern und Inhalten der Präsentation, bevor diese überhaupt anfängt.

Excel mit Javascript-API

Außerdem bekommt Teams erweiterte Schaltflächen, um Veranstaltungen besser moderieren zu können. So ist es möglich, den Fokus mehr auf die präsentierenden Personen zu lenken und andere Teilnehmer für Mitglieder auszublenden. Dazu führt Microsoft die Rolle der Co-Organisatoren ein, die mit ihren Admin-Rechten neben dem Hauptorganisator Zugriff auf Konferenzeinstellungen und Moderationstools bekommen.

Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code
Golem Akademie
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Excel wird um eine eigene Javascript-API erweitert. Dadurch können Entwickler eigene Javascript-Programme innerhalb der Software laufen lassen. Das ermöglicht eine wesentlich tiefergreifendere Automatisierung und Datenaufarbeitung abseits der Excel-internen Formeln. Mit Hilfe der API sollen auch eigene Datentypen wie Bilder, Entitäten und mehr erstellt werden können.

Microsoft erweitert den Office-Assistenten Editor zudem um Context IQ. Das ist ein Machine-Learning-System, das Daten selbstständig aufarbeitet und kategorisieren kann. So werden Kunden stets möglichst relevante Dateien innerhalb der Microsoft-365-Umgebung angezeigt. Das Tool kann auch Kontaktdaten von Kollegen, Kalendereinträge und mehr katalogisieren.

Die meisten dieser Funktionen werden zunächst in der Preview erscheinen. Später kommen sie dann für alle Microsoft-365-Kunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
OneXPlayer 1S im Test
Die Über-Switch

Mit schnellem Prozessor, viel RAM und integrierter Intel-GPU soll der OneXPlayer zum stärksten Spiele-Handheld werden. Das klappt zumindest teilweise.
Ein Test von Martin Wolf

OneXPlayer 1S im Test: Die Über-Switch
Artikel
  1. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

  2. Lieferdienst: Gorillas wollen Anhebung des Mindestlohns zuvorkommen
    Lieferdienst
    Gorillas wollen Anhebung des Mindestlohns zuvorkommen

    Die selbstständigen Streiks bei Gorillas zeigen Wirkung. Gegen den neuen Betriebsrat will die Geschäftsführung eventuell weiter gerichtlich vorgehen.

  3. Ikea Åskväder: Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland
    Ikea Åskväder
    Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland

    Die modulare Steckdosenleiste von Ikea ermöglicht viele Anpassungen und wird erstmals auf der Ikea-Webseite gelistet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /