Word, Excel, Powerpoint: Microsoft schaltet VBA-Makros in Office standardmäßig aus

VBA-Makros vereinfachen die Arbeit in Office, sind aber auch eine Quelle für Malware. Deshalb werden die Makros standardmäßig abgeschaltet.

Artikel veröffentlicht am ,
Office 365 kann VBA-Makros ausführen (Symbolbild).
Office 365 kann VBA-Makros ausführen (Symbolbild). (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Microsoft wird künftig das Ausführen von VBA-Makros in Microsoft-Office-Programmen standardmäßig deaktivieren. Damit können User keine Scripts mehr ausführen, die auf Visual Basic for Applications basieren. Allerdings wird das Feature nicht entfernt, sondern lediglich deaktiviert. Fortgeschrittene Kunden können es also wieder reaktivieren und weiterhin nutzen.

Stellenmarkt
  1. Key User Einkaufssysteme & Materialdisposition (m/w/d)
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
  2. Assistenz IT/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Partnerverbund Pyramide GmbH, Karlsruhe-Grötzingen
Detailsuche

Der Grund für den Schritt ist schnell gefunden: VBA-Makros werden von Drittparteien gerne für Angriffe genutzt, um Malware und Fremdcode auszuführen oder Daten auszulesen. Dabei werden entsprechende Skripts in augenscheinlich nützlichen Makros versteckt und im Internet verteilt. Microsoft-Office-User laden sich manipulierte Makros oder mit den Makros bestückte Office-Dokumente dann herunter und führen sie aus, unwissend, welchen Schaden sie anrichten können.

Tatsächlich ist das laut Microsoft ein häufig genutzter Angriffsvektor, der viele Unternehmen betreffen kann. "Wir werden weiterhin das Verhalten von Makros anpassen, um es schwieriger zu machen, Nutzer zum Ausführen von Schadcode zu verleiten.", schreibt Microsoft in einem Blog-Post.

Vertrauenswürdige Quellen für Makros nutzen

Statt Usern also die Option zu geben, Makros trotz Warnung mit dem Klick auf einen Button weiterhin auszuführen, werden diese strikt geblockt. Außerdem werden Office-Programme eine entsprechende Warnmeldung anzeigen: "Microsoft hat das Ausführen von Makros blockiert, weil die Dateiquelle nicht vertrauenswürdig ist", heißt es dann.

Golem Akademie
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    19.-21.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Als vertrauenswürdig werden Dateien laut Hersteller eingestuft, wenn diese von einer vertrauenswürdigen Stelle aus geöffnet werden, also etwa einer internen Dateiablage. Außerdem wird Makros vertraut, die digital signiert sind und über eine gültige Signatur verfügen.

Die Änderung tritt derzeit nur für Office-Programme in Kraft, die auf Windows laufen. Außerdem beschränkt sie sich auf die Apps Access, Excel, Powerpoint, Visio und Word. Der Patch ist 2203 wird die Neuerung enthalten. Der ist für April 2022 geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nicoledos 10. Feb 2022

Das Office dient für mehr als nur Text und Tabellen. Da werden ERP, CRM und...

kellemann 08. Feb 2022

Wie Office? Bei uns an der Schule gibt es nur Microsoft Works.

spambox 08. Feb 2022

VBA ist seit mind. 10 Jahren standardmäßig abgeschaltet. Microsoft wird lediglich den...

JimBean 08. Feb 2022

... werden also auch weiterhin die Ausführung von Makros aktivieren und auf jedes "Makro...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  2. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  3. Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
    Kitty Lixo
    Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

    Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /