Abo
  • Services:

Wolfram Research: Mathematica 11 mit zahlreichen Verbesserungen

Die neue Version von Mathematica 11 bietet mehr als 500 Neuerungen und weitere Verbesserungen. Das Programm kann zur Beschleunigung auf den Grafikprozessor zugreifen und ist für den direkten 3D-Druck optimiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Mathematica 11 veröffentlicht
Mathematica 11 veröffentlicht (Bild: Wolfram Research)

Wolfram Research hat die neue Version 11 von Mathematica fertiggestellt, wie der Gründer Stephen Wolfram in einem Blogpost ausführlich erklärt. Die Entwickler haben die Liste aller Veränderungen seit der Version 10.4 online gestellt. Neben zahlreichen Verbesserungen bestehender Funktionen haben sich die Entwickler auf Neuerungen konzentriert. Mehr als 500 einzelne Neuerungen soll es geben.

Stellenmarkt
  1. NORMA Group Holding GmbH, Maintal bei Frankfurt am Main
  2. Güntner GmbH & Co. KG, Fürstenfeldbruck Raum München

Besonders hervorgehoben wird der Bereich des 3D-Drucks, der stark erweitert wurde und das direkte Drucken an 3D-Drucker, ob lokal oder über das Internet, erlaubt. Für Deep-Learning-Funktionen greift Mathematica in der neuen Version auf die Ressourcen der GPU zu. Auch die Audioverarbeitung wurde laut Wolfram Research stark erweitert.

Wer auf die neue Version umstellt, muss sich ein wenig umgewöhnen. Die Notebook-Oberfläche wurde beispielsweise überarbeitet und die Autovervollständigung erweitert. Zusammen mit der verbesserten Echtzeit-Autokorrektur soll es mit Mathematica 11 schwerer werden, Fehler zu begehen.

Mathematica steht als Testversion bereit. Die Preise für die Vollversion beginnen bei rund 350 Euro für die Heimversion und gehen über etwa 3.800 Euro für die Standardversion bis hinauf zu 10.500 Euro für die Enterprise Edition. Mathematica 11 Standard und Home wird zudem auch in jährlichen Abonnements angeboten, was die Anfangsinvestition auf etwas mehr als ein Drittel reduziert. Die Home-Variante kostet pro Jahr dann 180 Euro. Die Standard Edition liegt bei 1.500 Euro pro Jahr.

Unterstützt werden Linux, Windows und Apples Mac-Betriebssysteme (MacOS, OS X, MacOS X).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (-73%) 7,99€
  4. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

attitudinized 09. Aug 2016

Kennst da nur Octave - wo ist der Unterschied?


Folgen Sie uns
       


Galaxy Note 9 - Test

Das Galaxy Note 9 von Samsung bietet neben dem S Pen nur sehr wenige Unterschiede zum Galaxy S9+. Samsung sollte sich überlegen, wie sich die Note-Reihe in Zukunft wieder etwas interessanter gestalten lässt.

Galaxy Note 9 - Test Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /