Wolfram: Mathematica-Sprache bekommt simple Lern-IDE

Mit dem Wolfram Programming Lab sollen sich Programmieren und "rechnerisches Denken" leicht erlernen lassen. Die plattformübergreifende Anwendung nutzt dazu wie zu erwarten die Mathematica-Programmiersprache Wolfram.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Wolfram Programming Lab soll einen leichten Einstieg in die Sprache bieten.
Das Wolfram Programming Lab soll einen leichten Einstieg in die Sprache bieten. (Bild: Wolfram Research)

Die wissenschaftliche Suchmaschine Wolfram Alpha und das Programm Mathematica verwenden eine Programmiersprache, die erst seit einigen Jahren offiziell Wolfram heißt. Das Wolfram Programming Lab soll nun dazu dienen, dass jeder auch ohne Vorkenntnisse diese Sprache und mit ihr "rechnerisches Denken" erlernen können soll.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) im Bereich ERP mit PHP-Skills
    EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  2. Informatiker im EDI Software Support (m/w/d)
    IWOfurn Service GmbH, Holzgerlingen (Home-Office)
Detailsuche

Dementsprechend ist die Einstiegshürde möglichst niedrig angesetzt, so dass sogar Kinder mit dem Programming Lab arbeiten können sollen. Es gibt ein kurzes Erklärungsvideo sowie eine interaktive Einführung mit einigen ausgesuchten Beispielen. Darüber hinaus gibt es mehrere Dutzend sogenannte Explorations - eine Art Tutorial mit einem bestimmten Fokus, um die Sprache spielerisch zu erlernen, wobei detaillierte Erläuterungen helfen sollen.

Keine langweilige Programmiereinführung

Für einen systematischen Lernansatz ist darüber hinaus das Einführungsbuch zur Sprache Wolfram in die Anwendung integriert. So kann das Werk Kapitel für Kapitel durchgearbeitet werden, wobei die jeweils vorgestellten Themen direkt im Programming Lab von Anfängern nachvollzogen werden können.

Den Ansatz, verschiedene Konzepte zum Erlernen zu integrieren, haben die Entwickler durch Tests mit Kindern erarbeitet. Die vielen meist interaktiven Anbindungen an die echte Welt sollen zudem dafür sorgen, dass das Programming Lab nicht zu einer eher langweiligen Informatik-Übung verkommt.

Golem Akademie
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler
    2.-3. November 2021, online
  2. Webentwicklung mit React and Typescript
    20.-24. September 2021, online
  3. C++ 20: Concepts - Ranges - Coroutinen - Module
    4.-8. Oktober 2021, online
Weitere IT-Trainings

Genutzt werden kann das Lernprogramm als native Anwendung für Windows, Mac OS X und Linux oder als Web-App im Browser. Die Preise des Wolfram Programming Lab richten sich nach dem Umfang der Nutzung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /