Abo
  • IT-Karriere:

Wolfram: Mathematica-Sprache bekommt simple Lern-IDE

Mit dem Wolfram Programming Lab sollen sich Programmieren und "rechnerisches Denken" leicht erlernen lassen. Die plattformübergreifende Anwendung nutzt dazu wie zu erwarten die Mathematica-Programmiersprache Wolfram.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Wolfram Programming Lab soll einen leichten Einstieg in die Sprache bieten.
Das Wolfram Programming Lab soll einen leichten Einstieg in die Sprache bieten. (Bild: Wolfram Research)

Die wissenschaftliche Suchmaschine Wolfram Alpha und das Programm Mathematica verwenden eine Programmiersprache, die erst seit einigen Jahren offiziell Wolfram heißt. Das Wolfram Programming Lab soll nun dazu dienen, dass jeder auch ohne Vorkenntnisse diese Sprache und mit ihr "rechnerisches Denken" erlernen können soll.

Stellenmarkt
  1. Allianz Partners Deutschland GmbH, Aschheim bei München
  2. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden

Dementsprechend ist die Einstiegshürde möglichst niedrig angesetzt, so dass sogar Kinder mit dem Programming Lab arbeiten können sollen. Es gibt ein kurzes Erklärungsvideo sowie eine interaktive Einführung mit einigen ausgesuchten Beispielen. Darüber hinaus gibt es mehrere Dutzend sogenannte Explorations - eine Art Tutorial mit einem bestimmten Fokus, um die Sprache spielerisch zu erlernen, wobei detaillierte Erläuterungen helfen sollen.

Keine langweilige Programmiereinführung

Für einen systematischen Lernansatz ist darüber hinaus das Einführungsbuch zur Sprache Wolfram in die Anwendung integriert. So kann das Werk Kapitel für Kapitel durchgearbeitet werden, wobei die jeweils vorgestellten Themen direkt im Programming Lab von Anfängern nachvollzogen werden können.

Den Ansatz, verschiedene Konzepte zum Erlernen zu integrieren, haben die Entwickler durch Tests mit Kindern erarbeitet. Die vielen meist interaktiven Anbindungen an die echte Welt sollen zudem dafür sorgen, dass das Programming Lab nicht zu einer eher langweiligen Informatik-Übung verkommt.

Genutzt werden kann das Lernprogramm als native Anwendung für Windows, Mac OS X und Linux oder als Web-App im Browser. Die Preise des Wolfram Programming Lab richten sich nach dem Umfang der Nutzung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Forza Horizon 4 + LEGO Speed Champions Bundle (Xbox One / Windows 10) für 37,99€, PSN...
  4. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)

Sicaine 21. Jan 2016

Wieso? Kanada ist doch nicht gleich Deutschland. Warum muss man das eigentlich immer noch...

wikwam 20. Jan 2016

Als Ergänzung zum Artikel. http://www.wolfram.com/raspberry-pi/


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019)

Acer stellt auf der Ifa den doch auffälligen Gaming-Stuhl Predator Thronos aus. Golem.de setzt sich hinein - und möchte am liebsten nicht mehr aussteigen.

Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /