Wolfenstein Youngblood im Test: Teenie-Terror-Twins!

Sprüche klopfen, Zigaretten paffen - und Nazis umnieten: In Wolfenstein Youngblood suchen wir in Paris mit den beiden Töchtern den verschollenen Blazkowicz-Papa. Das macht im Coop richtig Laune, auch wenn der Fokus auf dem tollen Gunplay statt auf der meist lahmen Story liegt.

Ein Test von und veröffentlicht am
Soph und Jess, die Töchter von B.J. Blazkowicz
Soph und Jess, die Töchter von B.J. Blazkowicz (Bild: Bethesda/Screenshot: Golem.de)

Die blonde Soph wäre zwar gerne die taffere der beiden Blazkowicz-Schwestern, just in diesem Moment spuckt sie aber etwas anderes als große Töne: Einen Menschen zu töten, ist eben doch kein Zuckerschlecken. Ein paar Axthiebe und Shotgun-Treffer später ist Soph allerdings schon so routiniert wie ihr Vater B.J. Blazkowicz und auch ihre Schwester Jess hat den Moment überwunden, sich Hirnreste aus dem Gesicht zu wischen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei

Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
Eine Analyse von Gerd Mischler


Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden
Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden

Wer einen elektrischen Dienstwagen zu Hause auflädt, kann die Stromkosten über den Arbeitgeber abrechnen. Wir erläutern, wie das funktioniert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät
USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät

Mit Raspberry Pi Pico und ein wenig Code bekommen alte Eingabegeräte einen zweiten Frühling. Mit Human Interface Devices geht aber noch mehr.
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


    •  /