Abo
  • Services:
Anzeige
Wolfenstein, das ist Tiefenunschärfe mit starker Körnung at its best
Wolfenstein, das ist Tiefenunschärfe mit starker Körnung at its best (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Ah, gekörnte Unschärfe!

Abseits der größeren und kleineren technischen Besonderheiten der Engine liegt das Gesamtbild eines Spiels in der Verantwortung des Entwicklers. Zwar ist die id Tech 5 auf den ersten Blick als solche erkennbar, Machine Games entwickelte aber einen eigenen Stil. Das schwedische Entwicklerstudio formierte sich 2009 aus vielen Mitarbeitern der Starbreeze Studios, die 2004 Riddick - Escape from Butcher Bay veröffentlichten.

Anzeige
  • Das Grafikmenü bietet keinen MSAA-Schalter. (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Riddick wurde von den Starbreeze Studios entwickelt. (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Riddick wurde von den Starbreeze Studios entwickelt. (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)

Wolfenstein The New Order hat zwar weder inhaltlich noch technisch (abseits von OpenGL) etwas mit dem Schwerverbrecher zu tun, beim Art Design weist B. J. Blazkowicz jedoch einige Parallelen zu Richard B. Riddick auf: Der sadistische Wilhelm "Totenkopf" Strasse quält wie Wachmann Abbott mit Vorliebe wehrlose Menschen und wird von Dwight Schultz vertont. In Escape from Butcher Bay spricht er den Gefängnis-Boss Hoxie.

Wolfenstein und das Riddick-Remake von 2009 teilen sich außerdem die Vorliebe für markante, überzeichnete Charaktere und die Art, sie in Szene zu setzen: In Zwischensequenzen liegt der Fokus auf den Figuren, der Hintergrund verschwimmt in Unschärfe mit nur geringem Bokeh, dafür aber einer sehr starken Körnung wie in alten Filmen.

Generell ist auffällig, dass die zwei Shooter hinsichtlich Polygon-Anzahl oder Texturschärfe nicht mit Titeln wie Battlefield 4 mithalten. Diese vermeintliche technische Unterlegenheit lässt jedoch den künstlerischen Aspekt in den Vordergrund treten - und da macht den Machine Games so schnell keiner etwas vor.

Gut für Blazkowicz, denn statt sich über ein wenig stimmiges Gesamtbild und die nicht mehr ganz so problematische id Tech 5 zu ärgern, kann er sich den Nazis widmen.

Nachtrag vom 22. Mai 2014, 23:11 Uhr

Laut Digital Foundry nutzt Wolfenstein auf der Playstation 4 und der Xbox One eine dynamische horizontale Auflösung: Statt 1.920 x 1.080 Pixel sind es stellenweise nur 1.728 x 1.080 und 960 x 1.080 Bildpunkte.

 4 GByte fürs Streaming bitte

eye home zur Startseite
Neuro-Chef 30. Mai 2014

Umgehauen hat's mich nun auch nicht, fand es aber gut. Also mir gefällt ja Jedi Knight...

zwilling89 28. Mai 2014

HI ich hab mir gerade wolfenstein the new order runter geladen oder es ist nicht spielbar...

Coredump 23. Mai 2014

Ich schliesse mich an, hab ne GTX770, das Spiel läuft wie geschmiert, sieht gut aus, und...

Dwalinn 23. Mai 2014

Mag zwar stimmer, aber ein Dowload hat halt auch vorteile.... als gebeutelter LTE kunde...

dollar 22. Mai 2014

endlich, seit jahren, ein echter single player shooter. ich bin so müde von den ganzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH, Köln
  2. Kreis Herford, Herford
  3. Software & Support Media GmbH, Berlin
  4. D. Kremer Consulting, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. 19,99€
  3. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Man darf gespannt sein...

    sio1Thoo | 21:49

  2. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    superdachs | 21:45

  3. Re: Verstörend viele "Passiert auch mit...

    daarkside | 21:42

  4. Re: Dickste Freunde?

    Workoft | 21:39

  5. Geht heulen!

    bplhkp | 21:39


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel