Abo
  • Services:
Anzeige
Wolfenstein - The New Colossus schickt Spieler ins Jahr 1961 einer alternativen Zeitlinie.
Wolfenstein - The New Colossus schickt Spieler ins Jahr 1961 einer alternativen Zeitlinie. (Bild: Bethesda)

Wolfenstein The New Colossus angespielt: Kranker Neustart mit Terror-Billy

Wolfenstein - The New Colossus schickt Spieler ins Jahr 1961 einer alternativen Zeitlinie.
Wolfenstein - The New Colossus schickt Spieler ins Jahr 1961 einer alternativen Zeitlinie. (Bild: Bethesda)

Ein angeschlagener Held im Nachthemd und gutgelaunte Nazis: Wolfenstein - The New Colossus wirkt von Beginn an enorm morbide. Golem.de hat den Start des Shooters angespielt. Achtung: Spoiler aus der ersten halben Stunde!

Eine quäkige Lautsprecherdurchsage: "Test, Test". Räuspern. Dann geht es mit deutscher Sprachausgabe in der US-Version von Wolfenstein - The New Colossus weiter: "An den Terroristen, bitte geben Sie auf, wir sichern Ihnen Straffreiheit zu". Mit diesem billigsten aller Tricks versucht die Gegenseite am Anfang des Actionspiels tatsächlich, uns in eine Falle zu locken - was ihr natürlich nicht gelingt.

Anzeige

Dabei sollte man meinen, dass die deutschen Soldaten zumindest an dieser Stelle noch keinerlei Probleme damit haben dürften, die Hauptfigur B. J. Blazkowicz zu fangen. Der hat schließlich fünf Monate krank im Bett verbracht. Wir steuern ihn deshalb während der ersten halben bis dreiviertel Stunde des Einstiegs im Rollstuhl durch die engen Gänge eines U-Boots, das der Widerstandsbewegung gehört.

Immerhin tragen wir eine Waffe in der Hand, die wir zum Überleben auch dringend benötigen. Schließlich haben Nazisoldaten das Schiff geentert und die meisten greifen zur Maschinenpistole statt zum Lautsprechermikrofon.

Allein schon wegen des Rollstuhls und der beim Blick nach unten sichtbaren dürren, nur von einem Nachthemd verdeckten Beinchen des einstigen Superhelden wirkt das neue Wolfenstein vom Start weg enorm morbide. Etwa, wenn sich der arme "Terror-Billy", wie ihn die Deutschen nennen, in seinem Gefährt todesmutig eine Treppe nach unten stürzen muss oder hilflos auf ein Fließband gerät.

  • Wolfenstein - The New Colossus (Bild: Bethesda)
  • Wolfenstein - The New Colossus (Bild: Bethesda)
  • Wolfenstein - The New Colossus (Bild: Bethesda)
  • Wolfenstein - The New Colossus (Bild: Bethesda)
  • Wolfenstein - The New Colossus (Bild: Bethesda)
  • Wolfenstein - The New Colossus (Bild: Bethesda)
  • Wolfenstein - The New Colossus (Bild: Bethesda)
Wolfenstein - The New Colossus (Bild: Bethesda)

The New Colossus setzt das 2014 veröffentlichte The New Order fort. Für die Entwicklung ist erneut Machine Games aus dem schwedischen Städtchen Uppsala zuständig, technische Basis ist die Engine id Tech 6. Die Hauptfigur Blazkowicz kämpft im Jahr 1961 für die Befreiung der USA von den Nazis. Im Spielverlauf findet er Waffen, die auch in der US-Version des Spiels Namen wie Laserkraftwerk und Dieselkraftwerk tragen.

Außerdem begegnet Terror-Billy schon nach dem Einstieg erneut der aus dem Vorgänger bekannten Nazi-Chefsoldatin Frau Engel, die diesmal von ihrer esssüchtigen Tochter Sigrun begleitet wird.

Die beiden sind zusammen mit Blazkowicz in einer längeren Zwischensequenz zu sehen, bei der uns mehrfach fast die Maus aus der Hand gefallen wäre - so fies und böse überdreht geht es darin zu. Das Spiel erinnert zumindest in dieser Sequenz sehr an einige der schockierenderen Momente des Tarantino-Kinofilms Inglourious Basterds. Es wird spannend werden zu sehen, ob das nächste Wolfenstein das hohe Niveau vom Einstieg wird halten können.

The New Colossus erscheint in Deutschland natürlich wieder geschnitten, und zwar am 27. Oktober 2017 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4.


eye home zur Startseite
Lord Gamma 16. Jun 2017

Man kann ihnen insbesondere vorwerfen, den Region-Lock bzgl. Nichtstartbarkeit unnötig...

Lord Gamma 16. Jun 2017

Aber der Start der Originalversion wird leider in Deutschland unterbunden: https...

lgo 15. Jun 2017

Ich fand New Order nicht so dolle, aber Old Blood war für mich nach langen Jahren mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  4. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  2. (-46%) 26,99€
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  2. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  3. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  4. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  5. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  6. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  7. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  8. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  9. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  10. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    LiPo | 15:28

  2. Dalli Dalli

    Betatester | 15:28

  3. Re: Nachtrag: Re: Wolkenkukuksheim? Re: FALSCH...

    bombinho | 15:24

  4. Re: Herausforderung bei Mixed Reality / AR

    xmaniac | 15:23

  5. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    FreiGeistler | 15:13


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel