Abo
  • Services:

Wochenrückblick: Wenig Daten von Drückeberg

Im Facebook-Skandal stellt sich Mark Zuckerberg kritischen Fragen und überzeugt mit informationsarmen Antworten. Bedroht wurde das Internet auch an anderer Stelle: Ein Stromausfall am DE-CIX sorgte für Aussetzer.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Golem.de Volontär Oliver Nickel (Bild: US Congress)

Neue Prozessoren, Sicherheitslücken, Netzpolitikdiskussionen und drohende Abmahnwellen: Rund 30 spannende Meldungen, Tests und Hintergrundartikel gehen bei Golem.de jeden Tag online - in einer Woche kommt da einiges zusammen. Wer ein paar Tage lang das Nachrichtengeschehen nicht verfolgt hat oder einen Überblick will, findet die Topmeldungen in unserem Wochenrückblick.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  2. Hays AG, Hessen

Zum Abschluss einer jeden Woche heben wir diejenigen Meldungen hervor, die besonders wichtig waren, viel diskutiert wurden und unsere Leser am meisten interessierten. Herausragende Themen behandeln wir in längeren Beiträgen mit mehr Tiefe.

Der Video-Wochenrückblick erscheint samstags um 9 Uhr. Er wird abwechselnd von unseren Redakteuren Tobias Költzsch, Marc Sauter, Hauke Gierow und Oliver Nickel moderiert. Hinter der Kamera steht Martin Wolf. Wir freuen uns über Anregungen und Kritik, entweder im Forum oder via E-Mail an redaktion@golem.de.

Zu den im Video erwähnten Nachrichten gibt es an dieser Stelle auch weiterführende Links für alle, die mehr über ein Thema wissen möchten.

Top 1: Facebook Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook darf Nutzerbeiträge nicht beliebig löschen

Top 2: Kein Strom
Stromausfall beim DE-CIX führt zu Internetausfällen
DE-CIX Rechenzentrumsbetreiber bekennt doppelten Ausfall

Top 3: Tablet-Test
iPad 6 im Test: Für 350 Euro gibt es wenig zu überlegen

Top 4: e-Flitzer
Hybrid-Porsche stellt neuen Streckenrekord in Spa auf
Porsche und Audi offiziell für die Formel E zugelassen
E-Tron Vision Gran Turismo: Audi fährt von der Playstation auf die Rennstrecke
Tesla Model 3 mit Doppelmotor für Juli geplant
Ford-Händler verkaufen den Streetscooter

Kurzmeldungen:
AV1 ist extrem gut, aber auch extrem langsam
Bundesweiter Warnstreik bei Telekom
Zuma: Geheimsatellit hat sich nicht von der Rakete getrennt
Mitentdecker des Riesenmagnetwiderstands gestorben
Deutscher Computerspielpreis: Witch It ist das beste deutsche Spiel
God of War im Test



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  3. 0,00€
  4. 0,00€

lahmbi5678 16. Apr 2018

Nochmal, irgendwie ging da ein Buchstabe verloren: https://k2s.cc/file/05f80b8e7774a

Trockenobst 15. Apr 2018

Nunja, die Firmen wollten in Europa sich nicht auf einen Stromanschluss an den Handys...

Baron Münchhausen. 15. Apr 2018

Ah. Danke für den Link. Ich weiß nicht warum, aber der Typ sieht irgendwie aus als hätte...

demon driver 14. Apr 2018

Es ist nur noch lächerlich. Ich stimme mit dem alten Dvorak wirklich nicht immer überein...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Retrogaming: Maximal unnötige Minis
    Retrogaming
    Maximal unnötige Minis

    Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
    Ein IMHO von Peter Steinlechner

    1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
    3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

      •  /