Wochenrückblick: Tick tack, tock, tock!

Wir verschwenden Zeit mit Amazon. Facebook leistet sich diese Woche gleich zwei Datenfails - und Openbook ist eine interessante Alternative.
Hinweis: Die Woche im Video gibt es in den Wochenrückblick-Videos.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Die Amazon Wall Clock bereitete uns Kopfzerbrechen (Bild: Pixabay)

Neue Prozessoren, Sicherheitslücken, Netzpolitikdiskussionen und drohende Abmahnwellen: Rund 30 spannende Meldungen, Tests und Hintergrundartikel gehen bei Golem.de jeden Tag online - in einer Woche kommt da einiges zusammen. Wer ein paar Tage lang das Nachrichtengeschehen nicht verfolgt hat oder einen Überblick will, findet die Topmeldungen in unserem Wochenrückblick.

Stellenmarkt
  1. Mathematiker / Physiker Underwriting (w/m/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart
  2. Research Scientist*(m/w/d) Risikobewertung KI
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Efringen-Kirchen
Detailsuche

Zum Abschluss einer jeden Woche heben wir diejenigen Meldungen hervor, die besonders wichtig waren, viel diskutiert wurden und unsere Leser am meisten interessierten. Herausragende Themen behandeln wir in längeren Beiträgen mit mehr Tiefe.

Der Video-Wochenrückblick erscheint samstags um 9 Uhr. Wir freuen uns über Anregungen und Kritik, entweder im Forum oder via E-Mail an redaktion@golem.de.

Zu den im Video erwähnten Nachrichten gibt es an dieser Stelle auch weiterführende Links für alle, die mehr über ein Thema wissen möchten.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.-28.10.2022, virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    13.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Top 1: Facebook Alternative
Openbook ausprobiert: Wie Facebook, nur anders

Top 2: Intel
Cascade Lake AP/SP: Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen
Intels 10-nm-FPGAs nutzen Chiplet-Design
Intels Xeon D-1600 sind SoCs mit mehr Takt
So funktioniert Intels nicht-flüchtiger Speicher

Top 3: Zeitverschwendung
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Kurzmeldungen:
Wenn Eltern ihre Kinder decken, haften sie selbst
Facebook verlangte Passwort von privatem E-Mail-Konto
Nutzerdaten von Facebook-Apps ungeschützt im Internet
Google+ ist tot
EU-Parlament lockert Geoblocking
Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
Twitch erwägt Ausschluss von EU-Nutzern
Anwaltspostfach wird neu ausgeschrieben
Anno 1800 braucht schnelle CPU
Anno 1800 erscheint exklusiv im Epic Games Store
Tropico 6 im Test: Wir basteln eine Bananenrepublik

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Amazon zeigt neuen Fire TV Cube

Das neue Spitzenmodell der Fire-TV-Produktfamilie wurde beschleunigt und hat deutlich mehr Anschlüsse als bisher. Zudem wird eine neue Fire-TV-Fernbedienung angeboten.

Streaming: Amazon zeigt neuen Fire TV Cube
Artikel
  1. Tim Cook: Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen
    Tim Cook
    Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen

    Laut Konzernchef Cook ist der Standort München wegen der Mobilfunktechnik für Apple "sehr, sehr wichtig". Doch da ist noch mehr.

  2. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  3. Spracherkennung: BMW setzt künftig auf Amazons Alexa-Technik
    Spracherkennung
    BMW setzt künftig auf Amazons Alexa-Technik

    Nach FiatChrysler setzt nun auch BMW auf eine speziell angepasste Version von Amazons Sprachassistenten Alexa.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Controller GoW Ragnarök Edition vorbestellbar • Saturn Technik-Booster • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (KF DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /