Wochenrückblick: Apple scheut den Kontakt und Intel stapelt hoch

Apple Pay startet ohne Probleme in Deutschland, Intel enthüllt neue Chiptechnik und wir programmieren mit einer Retrokonsole.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Golem.de-Volontär Oliver Nickel (Bild: Limited Run Games)

Neue Prozessoren, Sicherheitslücken, Netzpolitikdiskussionen und drohende Abmahnwellen: Rund 30 spannende Meldungen, Tests und Hintergrundartikel gehen bei Golem.de jeden Tag online - in einer Woche kommt da einiges zusammen. Wer ein paar Tage lang das Nachrichtengeschehen nicht verfolgt hat oder einen Überblick will, findet die Topmeldungen in unserem Wochenrückblick.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker*in (m/w/d) im Referat "Informationstechnik" in der Abteilung "Digitalisierung ... (m/w/d)
    BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin, Oberschleißheim, Salzgitter
  2. Servicetechniker im Kundendienst (m/w/d) für den Großraum Villingen-Schwenningen
    HUTH Elektronik Systeme GmbH, Großraum Villingen-Schwenningen
Detailsuche

Zum Abschluss einer jeden Woche heben wir diejenigen Meldungen hervor, die besonders wichtig waren, viel diskutiert wurden und unsere Leser am meisten interessierten. Herausragende Themen behandeln wir in längeren Beiträgen mit mehr Tiefe.

Der Video-Wochenrückblick erscheint samstags um 9 Uhr. Er wird abwechselnd von unseren Redakteuren Tobias Költzsch, Marc Sauter und Oliver Nickel moderiert. Hinter der Kamera steht Martin Wolf. Wir freuen uns über Anregungen und Kritik, entweder im Forum oder via E-Mail an redaktion@golem.de.

Zu den im Video erwähnten Nachrichten gibt es an dieser Stelle auch weiterführende Links für alle, die mehr über ein Thema wissen möchten.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    06.04.2023, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.03.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Top 1: Apple Pay
Apple Pay in Deutschland gestartet
Apple Pay im Test: Problemlos mit dem iPhone zahlen

Top 2: Intel
Intels 3D-Chip Foveros stapelt Dies mit 10 und 22 Nanometern
Ice Lake bekommt Sunny Cove, um AMD auf Abstand zu halten
Intels nächste GPU doppelt so schnell und auf Wunsch ungenau

Top 3: Konsole
Odroid Go im Test: Nur zum Retro-Daddeln fast zu schade

Kurzmeldungen:
Banken nutzen verschlüsselte PDFs als Sicherheitsplacebo
Logitech-Software ermöglicht Ausführung von schädlichem Code
Sigil: John Romero setzt Doom fort
Epic Games baut Cross-Play-Komplettlösung für Entwickler
Epic Games Store: Fortnite allein reicht (noch) nicht gegen Steam
Echo Sub und Alexa Multiroom im Test
Samsung stellt erstes Smartphone mit Kamera im Display vor
Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz
Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest

Ständiges Wechseln zwischen Messenger-Apps ist lästig. All-in-One-Messenger versprechen, dieses Problem zu lösen. Wir haben fünf von ihnen getestet und große Unterschiede bei Bedienbarkeit und Datenschutz festgestellt.
Ein Test von Leo Dessani

Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz: Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest
Artikel
  1. Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
    Morgan Stanley
    Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

    Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

  2. Gaming-Monitor von Acer um 270 Euro reduziert bei Amazon
     
    Gaming-Monitor von Acer um 270 Euro reduziert bei Amazon

    Amazon bietet aktuell Top-Monitore von Acer zu reduzierten Preisen an. Es handelt sich sowohl um Office- als auch um Gaming-Monitore.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Naughty Dog: Neil Druckmann äußert sich zu Uncharted und The Last of Us
    Naughty Dog
    Neil Druckmann äußert sich zu Uncharted und The Last of Us

    Das nächste The Last of Us wird Koop-Multiplayer, ein neues Uncharted wird es nicht geben: Naughty-Dog-Chef Neil Druckmann äußert sich zur Zukunft der Serien.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • XFX RX 7900 XTX 1.199€ • WSV bei MM • Razer Viper V2 Pro 119,99€ • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM/Graka-Preisrutsch • Razer Gaming-Stuhl -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€[Werbung]
    •  /