• IT-Karriere:
  • Services:

Bei Android 6 ist es besonders schlimm

Im Beispiel greifen die Forscher ein Android-Smartphone mit Android 6 an. Hier ist der Angriff seiner Darstellung nach "besonders verheerend", weil Android nach der Neuinstallation des Schlüssels auf einen leeren Verschlüsselungskey zurückfällt, anstatt den eigentlichen Session-Key zu benutzen. Aus diesem Grund sei es möglich, auch Inhalte der Verbindung zu manipulieren. Im Beispiel wird die Datingseite Match.com aufgerufen und per SSL-Strip die eigentlich vorhandene TLS-Verschlüsselung entfernt. Danach lassen sich eingegebene Daten per Wireshark auslesen.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Chemnitz

Der Autor des Papiers gibt an, dass viele Nutzer das nicht merken würden. Moderne Browser warnen allerdings mittlerweile vor der Eingabe von Zugangsdaten in unverschlüsselte Eingabefelder.

Als Schutz vor entsprechenden Angriffen schlägt Vanhoef vor, im Handshake festzuschreiben, dass jeder Schlüssel nur einmal installiert wird.

Updates für Linux werden verteilt

Für Linux-Nutzer stehen Patches für die Standard-WLAN-Implementierung, wpa_supplicant, bereit, die die beschriebenen Probleme beheben sollen. Auf der Webseite der Entwickler heißt es dazu, dass sämtliche Versionen der Software in der ein oder anderen Art und Weise von dem Fehler betroffen seien. Das betrifft die in den meisten Linux-Distributionen genutzten Version 2.3, 2.4, 2.5 und 2.6 und wahrscheinlich auch ältere Versionen.

Golem Akademie
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler
    31. Mai - 1. Juni 2021, online
Weitere IT-Trainings

Verschiedene Linux-Distributoren haben die Patches für wpa_supplicant inzwischen verteilt oder bereiten dies vor. Dazu gehören Debian, Suse, und Red Hat. Für Ubuntu stehen die Informationen noch nicht öffentlich bereit, es ist aber davon auszugehen, dass die Patches hier ebenfalls schnell verteilt werden.

Update-Lotterie unter Android

Wie erwähnt ist auch Android von den Sicherheitslücken betroffen, da auch das auf Linux basierenden Mobilbetriebssystem von Google wpa_supplicant nutzt. Das Problem und die möglichen Angriffe sind damit die gleichen wie bei den anderen Linux-Distributionen auch, nur sind die Updates unter Android nicht einfach durch Nutzer einspielbar.

Die vergangenen Jahre haben zudem gezeigt, dass die meisten Android-Geräte nur selten Updates für derart tief im System steckende Fehler erhalten. Vermutlich sollten aber aktuell noch unterstützte Geräte namhafter Hersteller mit dem nächsten Systemupdate die entsprechenden Patches erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Krack: WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochenWindows, Apple und fast alle Access Points betroffen 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Galaxy Tab S6 Lite für 299,99€, Nintendo Ring Fit Adventure für 79,99€, Samsung Galaxy...
  2. (u. a. 24-Stunden-Deals, Sandisk Ultra 3D 2 TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED TV für 1.839...
  3. (u. a. 4K-HDMI für 5,59€, 5-Fach-Steckdosenleiste für 20,99€, HDMI-Verlängerungskabel für 7...
  4. (u. a. Cooler Master Masterkeys MK750 RGB für 119,90€, Chieftec CF-3012 3er RGB-Lüfter für 28...

Truster 23. Okt 2017

Keine Ahnung, ich mach's einfach. Ich bin aber auch kein Großer Spieler. Mein letztes...

Anonymer Nutzer 19. Okt 2017

Na ja, komplett fehlt der Service nicht - aber besonders lange gibt es die Firmware...

Isodome 18. Okt 2017

Zur eigenen Fritzbox ist ein VPN natürlich sicher. Aber was dann? A) du willst auf dein...

bombinho 18. Okt 2017

Ja, aber ... - wann hast Du zuletzt geschaut? - welches ist das Richtige? - der Client...

bombinho 18. Okt 2017

Die meisten Hersteller haben ihre Patches fuer Mitte November angekuendigt.


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /