Abo
  • Services:
Anzeige
Die Fritzbox 7580 unterscheidet sich optisch deutlich von ihren Vorgängern.
Die Fritzbox 7580 unterscheidet sich optisch deutlich von ihren Vorgängern. (Bild: AVM)

WLAN-Router mit MU-MIMO: Neues AVM-Topmodell Fritzbox 7580 im Handel

Die Fritzbox 7580 unterscheidet sich optisch deutlich von ihren Vorgängern.
Die Fritzbox 7580 unterscheidet sich optisch deutlich von ihren Vorgängern. (Bild: AVM)

Mit der neuen Fritzbox 7580 bietet AVM erstmals einen WLAN-Router mit Multi-User MIMO an. Damit können bis zu vier Streams gleichzeitig verteilt werden.

Der im Frühjahr vorgestellte neue VDSL-Router von AVM, die Fritzbox 7580, ist im Handel erhältlich. Das Gerät verfügt nicht nur über ein völlig neues Design im Vergleich zu seinen Vorgängern. In dem schlichten weißen und rechteckigen Gehäuse steckt erstmals die neue WLAN-Technik Multi-User (MU) MIMO. Die Fritzbox 7580 kann mit acht WLAN-Antennen damit bis zu vier Streams gleichzeitig verteilen (4x4 MIMO). Das Gerät kostet zum Verkaufsstart 289 Euro.

Anzeige
  • Das Design der neuen Fritzbox 7580 unterscheidet sich deutlich von dem ihrer Vorgänger. (Foto: AVM)
  • Die Anschlüsse auf der Rückseite entsprechen jedoch denen der Fritzbox 7490. Zusätzlich gibt es aber einen WAN-Port. (Foto: AVM)
  • Das Gerät verfügt über drei verschiedene Taster an der Seite. (Foto: AVM)
  • Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich eine weitere USB-3.0-Buchse. (Foto: AVM)
Das Design der neuen Fritzbox 7580 unterscheidet sich deutlich von dem ihrer Vorgänger. (Foto: AVM)

Der Router erreicht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1,7 GBit/s im 5-GHz-Band (WLAN AC) und bis zu 800 MBit/s im 2,4 GHz-Band (WLAN N). In der Konfiguration wird angezeigt, ob verbundene Geräte MU-MIMO-fähig sind. Der Router verfügt über ein integriertes DSL-Modem und unterstützt VDSL-Vectoring.

MU-MIMO setzt sich langsam durch

Bei den übrigen Funktionen unterscheidet sich die 7580 nicht von der Fritzbox 7490. Das Gerät besitzt vier LAN-Anschlüsse, zwei USB-3.0-Eingänge sowie Anschlüsse für zwei analoge Telefone und einen internen S0-Bus. Sechs DECT-Telefone können mit der Fritzbox betrieben werden. Über einen Gigabit-WAN-Port lässt sich die Fritzbox alternativ an einem anderen Modem betreiben, beispielsweise Glasfaser oder Kabel. Zudem lässt sich mit dem Router auch ein Smart Home aufbauen und steuern.

Im vergangenen Frühjahr hatte AVM auch einen MU-MIMO-Router für Kabelanschlüsse angekündigt. Die Fritzbox 6590 Cable kann ebenfalls vier Streams gleichzeitig verteilen und soll gegen Ende des Jahres erhältlich sein.

Damit dürfte sich Multi-User-MIMO nach und nach bei den Routern durchsetzen. Die Streams können dabei auf ein oder mehrere Geräte verteilt werden. Die meisten Smartphones nutzen einen Stream, zwei Streams sind für Tablets typisch, drei sind bei Notebooks im Einsatz.Je nach Gerätetyp kann mehr oder weniger durchaus üblich sein. Bei einem 4x4-MU-MIMO können beispielsweise zwei 1x1-Smartphones und ein 2x2-Tablet versorgt werden, ohne sich gegenseitig zu behindern. Selbst wenn nicht alle Geräte MU-MIMO können: Eine Gruppierung von SU-MIMO (Single User) und MU-MIMO ist prinzipiell möglich, denn der Router kann die Geräteart erkennen.


eye home zur Startseite
ramersdorf 30. Nov 2016

Auf unbestimmte Zeit verschoben laut AVM !

Herbert_1965 15. Sep 2016

AVM könnte nun langsam mal bei seinen Fritzboxen: # grundsätzlich https verwenden damit...

Thotti22 25. Aug 2016

Ist weiterhin ein ARM in der Sparvariante, nur Intel steht jetzt drauf. Jedes Discounter...

Thotti22 25. Aug 2016

Die Fritzbox 7580 ist nicht das neue Topmodell oder Flaggschiff. Das schreibt auch das...

kayozz 22. Aug 2016

Forausgesetzt die CPU ist identisch ist mit der 7490: Aus eigener Erfahrung kann ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  3. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  4. SIGMETA Informationsverarbeitung und Technik GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Der konkrete Verstoß

    Sinnfrei | 20:30

  2. Wieder so ein SJW-Irrsinn.

    Sinnfrei | 20:27

  3. Re: Zwangs-Updates und -Upgrades - die...

    Apollo13 | 20:14

  4. Re: Wann gibt es endlich "schöne" Gaminglaptops...

    Umaru | 20:13

  5. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    HorkheimerAnders | 20:10


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel