Abo
  • Services:

WLAN: Quantenna plant 10 Gigabit pro Sekunde für 2015

Bis 2015 plant Quantenna die ersten WLAN-Chips auszuliefern, die eine Geschwindigkeit von 10 Gigabit pro Sekunde erreichen sollen. Die 8-Stream-MIMO-Architektur verbindet mehrere 5-GHz-Bänder, um diese Bandbreite zu ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Asus AC87U
Asus AC87U (Bild: Asus)

Quantenna hat angekündigt, bis 2015 WLAN-Chips zu entwickeln, die eine Datentransferrate von 10 Gigabit pro Sekunde bieten sollen. Die derzeit höchste Geschwindigkeit von 1,7 Gigabit pro Sekunde erreicht der QSR1000-Chip mit vier Antennen, der in Asus' AC87U-Router steckt.

Stellenmarkt
  1. Volksbank Halle/Westf. eG, Halle
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)

Basierend auf dem 802.11ac-WLAN-Standard soll die neue Technik acht MU-MIMOs im 5-GHz-Band bündeln. Die geplante Geschwindigkeit von 10 Gigabit pro Sekunde sei essenziell für das Internet der Dinge, zitiert Quantenna die Elektrotechnikprofessorin Andrea Goldsmith von der Stanford-Universität.

Der 802.11ac-Standard bietet mit 3-Stream-MIMOs bis zu 1,3 Gigabit pro Sekunde - nur der AC87U mit vier Streams arbeitet schneller, erscheint aber erst im Herbst 2014. Viele Haushalte setzen noch auf den 802.11n-Standard mit 600 Megabit pro Sekunde, der ältere 802.11g-Standard erreicht nur 54 Megabit pro Sekunde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

jo-1 17. Apr 2014

Die 60 MB sind auf das NAS, das im Netzwerk hängt - die Time Capsule selbst ist so bei...

Auf 'ne Cola 16. Apr 2014

dito :D

swcups 16. Apr 2014

Nutzt beim rt 68u ac router das ac und das n band und kommt so theoretisch bereits auf...

swcups 16. Apr 2014

Mein Asus RT ac68u kommt locker durch 3 Betonwände.


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /