Abo
  • Services:
Anzeige
Deutsche Bahn plant kostenloses WLAN für ICE-Züge.
Deutsche Bahn plant kostenloses WLAN für ICE-Züge. (Bild: Patrik Stollarz/Getty Images)

WLAN im ICE: Deutsche Telekom liefert Zehntausende Terabyte an Daten

Deutsche Bahn plant kostenloses WLAN für ICE-Züge.
Deutsche Bahn plant kostenloses WLAN für ICE-Züge. (Bild: Patrik Stollarz/Getty Images)

Für die WLAN-Versorgung im ICE wählt die Deutsche Bahn die Deutsche Telekom wieder als Partner. Mehrere Zehntausend Terabyte an Datenvolumen wurden für die kommenden Jahre gebucht. Diesmal müssen auch Verträge mit Vodafone und Telefónica her.

Mit der Deutschen Telekom ist sich die Deutsche Bahn bereits einig geworden. Wie der Mobilfunknetzbetreiber mitteilte, wurde das Unternehmen als entscheidender Partner der Deutschen Bahn ausgewählt, wenn es um die Internetversorgung auf den ICE-Strecken geht. Im Bahn-Fernverkehr sollen ICE-Reisende bis Ende des Jahres kostenlos per WLAN ins Internet gehen können. Die betreffende Anbindung an das Internet geschieht dabei über die drei in Deutschland tätigen Mobilfunknetzbetreiber.

Anzeige

Viel Datenvolumen von der Telekom

Die Deutsche Telekom ist nach eigener Aussage der wichtigste Partner der Deutschen Bahn, wenn es um die WLAN-Versorgung auf den ICE-Strecken geht. Der Netzbetreiber habe den Zuschlag für die Lieferung von mehreren Zehntausend Terabyte Datenvolumen über die kommenden Jahre erhalten. Damit sei die Telekom einer der größten Lieferanten von Datenvolumen für das neue, kostenlose WLAN-Angebot der Bahn.

Bis zum Jahresende will die Bahn allen Passagieren der ersten und zweiten Klasse in den rund 250 Zügen ihrer ICE-Züge kostenloses WLAN anbieten. Das neue Multi-Provider-System des schwedischen Ausrüsters Icomera nutzt dabei die drei Mobilfunknetze in Deutschland und bündelt damit die zur Verfügung stehenden Kapazitäten.

Telekom profitiert von langjähriger Kooperation

Hierbei liefere die Telekom die Datenleitung auf Basis ihres Mobilfunknetzes und schafft somit die Bandbreitenvoraussetzung für die WLAN-Versorgung im Zug. Dabei profitiert die Telekom davon, dass der Netzbetreiber viele Jahre lang exklusiver Partner der Bahn war. In den vergangenen Jahren hat die Telekom daher gezielt die Mobilfunkversorgung entlang der ICE-Strecken ausgebaut.

Neben dem neuen WLAN-System rüstet die Bahn in Zusammenarbeit mit den Mobilfunknetzbetreibern bis Ende 2018 auch einen Großteil ihrer Fernverkehrszüge (ICE/IC) mit neuen Mobilfunk-Repeatern aus. Telekom-Kunden sollen dabei besonders vom LTE-Netzausbau profitieren.

WLAN im Nahverkehr in Arbeit

Das Multi-Provider-System will die Bahn auch im Regionalverkehr für die WLAN-Versorgung einsetzen. Auf ersten Teilstrecken steht in Regionalzügen bereits kostenloses WLAN bereit. Die technischen Voraussetzungen dafür sind vorhanden, jetzt hängt es von den Bundesländern ab, ob die Dienstleistung bestellt wird.


eye home zur Startseite
mainframe 28. Nov 2016

Und hätte man Amiga Disketten genommen wären es ein paar Meter weniger :-)

RicoBrassers 28. Nov 2016

Dann bitte auch jeden Tag Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor >= 100 mindestens 0.5cm dick...

das_mav 28. Nov 2016

Es brauchte viele Züge, aber endlich ist er da. *gg*

taifun850 27. Nov 2016

Einfacher wäre es, wenn wir Volumen im Bereich von 10GB im normalen Tarif hätten. Dann...

soulflare 26. Nov 2016

Hier noch Informationen von der DB dazu: https://www.bahn.de/p/view/service/zug...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Münster
  2. Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt / Main
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. Robert Bosch Elektronik GmbH, Salzgitter


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  2. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  3. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  4. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  5. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  6. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  7. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  8. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  9. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  10. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: diesen "Lamborghini" werde ich mir kaufen

    jo-1 | 16:46

  2. Re: Klingt wie die glaeserne Fabrik in Dresden

    Palerider | 16:45

  3. Re: Das Spiel ist auch wirklich gut ...

    DieSchlange | 16:45

  4. Re: Hat dieses Modell nicht vor allem Steuerliche...

    sampleman | 16:45

  5. Re: Realer Schaden?

    jacki | 16:44


  1. 16:55

  2. 16:06

  3. 15:51

  4. 14:14

  5. 12:57

  6. 12:42

  7. 12:23

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel