WLAN: Amazons Mesh-Router können Wi-Fi 6 und Zigbee

Die Eero 6 und Eero Pro 6 kombinieren ein Mesh-System und eine Smarthome-Steuerung in einem System. Auch Amazon Alexa ist kompatibel.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Eero Pro 6 funkt im Tri-Band.
Der Eero Pro 6 funkt im Tri-Band. (Bild: Amazon)

Amazon hat eine neue Version des Eero-Meshsystems vorgestellt. Die Eero 6 und Eero Pro 6 sind, wie der Name vermuten lässt, als Wi-Fi-6-Geräte ausgelegt. Sie unterstützten den aktuellen Standard 802.11ax und sollen zugleich auch als Zigbee-Hub mittels 802.15.4-Antenne fungieren können. Dieses Protokoll kommt bei Smarthome-Systemen wie etwa Philips Hue zum Einsatz. Normalerweise werden dafür zusätzliche Basisstationen benötigt. Diese integriert der Eero 6.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemkaufmann / Fachinformatiker (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  2. SAP S / 4HANA Experte (m/w/d) - Customizing
    Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen
Detailsuche

Der Unterschied zwischen beiden Routern liegt zum größten Teil in ihrer Sendeleistung: Der Eero 6 funkt im Dual-Band-Modus, während der Eero Pro 6 auch Tri-Band unterstützt - also das Senden auf zwei 5-GHz- und einem 2,4-Ghz-Band zeitgleich und für einen theoretisch höheren Datendurchsatz. Der Pro-Router verwendet zudem einen etwas schnelleren 1,6-Ghz-Quad-Core-Prozessor, 1 GByte RAM und 4 GByte Flash-Speicher. Der Standard-Eero-Router nutzt einen 1,2-Ghz-Quad-Core-Prozessor, 512 MByte RAM und 4 GByte Flash-Speicher.

Gigabit Ethernet dabei

Beide Router haben am Gehäuse zwei zusätzliche Gigabit-Ethernet-Buchsen (RJ45) verbaut, damit auch kabelgebundene LAN-Verbindungen hergestellt werden können. Ein USB-C-Port fungiert als Netzteilstecker.

  • Eero Pro 6 (Bild: Amazon)
  • Eero 6 (Bild: Amazon)
  • Eero 6 (Bild: Amazon)
  • Eero Pro 6 (Bild: Amazon)
  • Eero 6 (Bild: Amazon)
  • Eero Pro 6 (Bild: Amazon)
Eero Pro 6 (Bild: Amazon)

Als typisches Mesh-System wählt sich auch der Eero 6 automatisch in identische SSIDs ein, um ein hausumspannendes einheitliches WLAN zu erstellen. Die Einrichtung der Router soll laut Amazon recht einfach sein. Außerdem lässt sich das System mit Amazons Sprachassistentin Alexa verbinden und Netzwerkgeräte damit per Sprache steuern.

Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management
    20.-24. September 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Amazon bietet die Eero-6 einzeln oder auch im Zweierpack an. Derzeit sind die Router allerdings nur im US-Shop des Versandhändlers gelistet: Der Eero 6 kostet einzeln 130 US-Dollar. Zwei Stück sind für 200 US-Dollar erhältlich. Die Pro-Version ist nur einzeln gelistet. Pro Stück werden 230 US-Dollar fällig. Der Verkaufsstart der Router ist der 2. November 2020. Da es die Vorgänger auch in Europa gibt, ist von einem EU-Launch der neuen Geräte auszugehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. H2X Global Warrego: Ford Ranger auf Wasserstoff umgebaut
    H2X Global Warrego
    Ford Ranger auf Wasserstoff umgebaut

    H2X Global hat den Pick-up Ford Ranger in ein Brennstoffzellenauto umgebaut. Das Fahrzeug ist mit Wasserstoff statt Benzin unterwegs.

  2. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Plastikmüll: Bebot reinigt den Strand von Müll
    Plastikmüll
    Bebot reinigt den Strand von Müll

    Der Roboter Bebot soll zur automatischen Strandsäuberung eingesetzt werden und kann auch kleinere Plastikteile aussieben.

FunnyGuy 27. Sep 2020

Kann das Teil MU-MIMO, wie viele Antennen sind verbaut? Alternative zu Ubiquiti?

HeroFeat 26. Sep 2020

OpenWRT Support wäre wirklich super. Ich befürchte nur leider das es nicht so einfach...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /