Wizards Unite im Test: Harry Potter Go mit Startschwierigkeiten

Der ganz große Erfolg ist das in der Welt von Harry Potter angesiedelte Wizards Unite bislang nicht. Das dürfte mit dem etwas zähen Einstieg zusammenhängen - Muggel mit Durchhaltevermögen werden auf den Straßen dieser Welt aber durchaus mit Spielspaß belohnt.

Artikel von veröffentlicht am
Artwork von Wizards Unite
Artwork von Wizards Unite (Bild: Niantic/Screenshot: Golem.de)

Wenn unser Hund nur wüsste, was gerade für ein Kampf rund um ihn tobt! Statt einfach nur Gassi mit Gino zu gehen, liefern wir uns inmitten einer virtuellen Festung ein gnadenloses Gefecht mit einem Todesser, also einem dunklen Magier. Immer wieder können wir uns erst im letzten Augenblick mit Protego vor einer feindlichen Attacke schützen, bevor wir nach und nach die Oberhand gewinnen - und den Todesser irgendwann mit einem letzten Angriff durch die Arena schleudern. Gino schaut uns nur treuherzig-gelangweilt an: War da was?


Weitere Golem-Plus-Artikel
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
Von Jochen Demmer


Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden

Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
Von Nils Brinker


    •  /