Abo
  • Services:

Withings Activité Pop: Fitnesstracker in günstiger Analoguhr

Als Withings seine Analoguhr Activité mit eingebautem Fitnesstracker vorstellte, schreckte der hohe Preis Interessenten ab. Mit der Withings Activité Pop kommt nun eine deutlich günstigere Version auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,
Withings Activité Pop
Withings Activité Pop (Bild: Withings)

Die neue Withings Activité Pop ist eine günstigere Version der Analoguhr des Herstellers, die über einen eingebauten Fitnesstracker verfügt. Sie kostet nur 150 US-Dollar und ist etwas einfacher gebaut als die 450 US-Dollar teure Analoguhr Activité.

  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
Withings Activité Pop (Bild: Withings)
Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, München
  2. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal

Während das erste Modell, das in der Schweiz gefertigt wird, mit einem Saphirdeckglas und einem Lederarmband ausgerüstet ist, verfügt die Pop nur über ein Kunststoffarmband und ein Stahlgehäuse mit Mineralglasabdeckung. Zum Uhrwerk gibt es keine Angaben, aber wie die teurere Version hat auch die Pop drei Zeiger. Mit zweien wird wie bei normalen Analoguhren die Zeit angezeigt, während der dritte Zeiger eine Prozentanzeige abarbeitet. Damit wird die Erfüllung der selbstgesteckten Aktivitätsziele angezeigt.

Diese werden mit der iOS-App Withings Health Mate eingestellt und per Bluetooth 4.0 an die Uhr übermittelt. Synchronisiert werden können die Ergebnisse auch wieder. Die Uhr ist laut Hersteller zudem ein Wecker und kann neben Lauf- auch Schwimmbewegungen erfassen. Darüber hinaus sollen die Bewegungen im Schlaf überwacht und ausgewertet werden können. Eine Android-App sei ebenfalls in Entwicklung.

Die Batterielaufzeit der Withings Activité Pop mit einer Knopfzelle soll bei acht Monaten liegen. Das Gehäuse ist bis 30 Meter wasserdicht.

Die Withings Activité Pop soll im Januar 2015 in den USA in den Handel kommen und 150 US-Dollar kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 499€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Johnny Cache 05. Jan 2015

Schlimm was sich heute so alles als IT'ler ausgibt. Aber vielleicht ist das ja der...

OpenMind 05. Jan 2015

+1 :D


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

    •  /