Abo
  • Services:

Withings Activité Pop: Fitnesstracker in günstiger Analoguhr

Als Withings seine Analoguhr Activité mit eingebautem Fitnesstracker vorstellte, schreckte der hohe Preis Interessenten ab. Mit der Withings Activité Pop kommt nun eine deutlich günstigere Version auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,
Withings Activité Pop
Withings Activité Pop (Bild: Withings)

Die neue Withings Activité Pop ist eine günstigere Version der Analoguhr des Herstellers, die über einen eingebauten Fitnesstracker verfügt. Sie kostet nur 150 US-Dollar und ist etwas einfacher gebaut als die 450 US-Dollar teure Analoguhr Activité.

  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
  • Withings Activité Pop (Bild: Withings)
Withings Activité Pop (Bild: Withings)
Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Rodenstock GmbH, München, Regen

Während das erste Modell, das in der Schweiz gefertigt wird, mit einem Saphirdeckglas und einem Lederarmband ausgerüstet ist, verfügt die Pop nur über ein Kunststoffarmband und ein Stahlgehäuse mit Mineralglasabdeckung. Zum Uhrwerk gibt es keine Angaben, aber wie die teurere Version hat auch die Pop drei Zeiger. Mit zweien wird wie bei normalen Analoguhren die Zeit angezeigt, während der dritte Zeiger eine Prozentanzeige abarbeitet. Damit wird die Erfüllung der selbstgesteckten Aktivitätsziele angezeigt.

Diese werden mit der iOS-App Withings Health Mate eingestellt und per Bluetooth 4.0 an die Uhr übermittelt. Synchronisiert werden können die Ergebnisse auch wieder. Die Uhr ist laut Hersteller zudem ein Wecker und kann neben Lauf- auch Schwimmbewegungen erfassen. Darüber hinaus sollen die Bewegungen im Schlaf überwacht und ausgewertet werden können. Eine Android-App sei ebenfalls in Entwicklung.

Die Batterielaufzeit der Withings Activité Pop mit einer Knopfzelle soll bei acht Monaten liegen. Das Gehäuse ist bis 30 Meter wasserdicht.

Die Withings Activité Pop soll im Januar 2015 in den USA in den Handel kommen und 150 US-Dollar kosten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

Johnny Cache 05. Jan 2015

Schlimm was sich heute so alles als IT'ler ausgibt. Aber vielleicht ist das ja der...

OpenMind 05. Jan 2015

+1 :D


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /