Abo
  • IT-Karriere:

Wirtschaftssimulation: Pizza Connection 3 wird gebacken

Der PC-Spiel-Klassiker Pizza Connection bekommt eine Fortsetzung: In Teil 3 geht es erneut darum, es vom kleinen Restaurantbesitzer zum schwerreichen Teigfladenkönig zu bringen - und Pizzen zu backen.

Artikel veröffentlicht am ,
In Pizza Connection 3 entwirft der Spieler eigene Restaurants.
In Pizza Connection 3 entwirft der Spieler eigene Restaurants. (Bild: Gently Mad)

Das Entwicklerstudio Gently Mad aus Trier arbeitet an Pizza Connection 3. Wer damit nichts anfangen kann: Vor allem der im Jahr 1994 veröffentlichte erste Teil war dank Humor und halbwegs viel Tiefgang innerhalb des damals populären Genres der deutschen Wirtschaftssimulationen ein kleiner Kulterfolg (Test von Teil 2 auf Golem.de). Die Fortsetzung soll im Frühjahr 2018 für Windows-PC, MacOS und Linux erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. über experteer GmbH, München, Erfurt

In den zwölf Missionen der Kampagne soll es der Spieler vom kleinen Pizzabäcker in Rom zum weltweit erfolgreichen Gastronomiemogul mit Filialen in aller Welt bringen. Die Restaurants an Orten wie Berlin oder Sydney kann der Spieler nach seinen Wünschen gestalten, indem er Grundriss, Möbel, Personal, Dekoration und so weiter im Editor festlegt.

  • Alpha-Version von Pizza Connection 3 (Bild: Gently Mad)
  • Alpha-Version von Pizza Connection 3 (Bild: Gently Mad)
  • Alpha-Version von Pizza Connection 3 (Bild: Gently Mad)
  • Alpha-Version von Pizza Connection 3 (Bild: Gently Mad)
Alpha-Version von Pizza Connection 3 (Bild: Gently Mad)

Anschließend muss man nur noch die Kundschaft mit zielgruppengerechter Werbung inklusive Marktanalysen und ausgefeilten Marketingstrategien für sich gewinnen - und sich der Konkurrenten durch Sabotage, Waffengewalt und Bestechungen entledigen.

Alternativ zur Kampagne soll es einen freien Modus geben, in dem man Parameter wie Startkapital, Bewohneranzahl, Konkurrenten und mehr selbst bestimmt. Ach ja: Wer mag, kann mit dem Pizza Creator aus über 75 Zutaten auch seine eigenen Pizzen erschaffen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

AllDayPiano 19. Mai 2017

Oder der CD-Key: 040-1234567. Der ging nebenbei genauso bei NT 4.0

DeathMD 19. Mai 2017

Schmier deinen Bildschirm mit Dreck voll... et voilà

rafterman 19. Mai 2017

riecht die CD/DVD wieder nach Oregano... ^^

AllDayPiano 19. Mai 2017

Cries in latin???

Kira 19. Mai 2017

Ich will wieder ganze Hummer und Kraken auf die Pizzen werfen und dann dazu eine DOSE...


Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /