Abo
  • Services:

Wirtschaftssimulation: Golem Labs entwickelt die Gilde 3

Golem Labs - und damit sind nicht unsere Spieleredakteure gemeint - arbeiten am dritten Teil von Die Gilde. Als technische Basis dient die Darksiders-Engine, eine der Neuerungen sind Geheimgemeinschaften.

Artikel veröffentlicht am ,
Eines der Gebäude aus Die Gilde 3
Eines der Gebäude aus Die Gilde 3 (Bild: Golem Labs)

Aller guten Dinge sind drei: Nordic Games wird nicht nur der Publisher von Aquanox Deep Descent und Spellforce 3, sondern auch von Die Gilde 3. Wir haben uns auf der Gamescom mit Jean-René Couture, Präsident von Entwickler Golem Labs, und Heinrich Meyer von Nordic Games, einem der Designer und Autoren der ersten beiden Gilde-Teile (4Head sowie Runeforge Games), über ihr neues Spiel unterhalten.

  • Die Gilde 3 (Screenshot: Golem Labs)
  • Die Gilde 3 (Screenshot: Golem Labs)
  • Die Gilde 3 (Screenshot: Golem Labs)
Die Gilde 3 (Screenshot: Golem Labs)
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Videos oder gar Spielszenen der Wirtschaftssimulation gibt es noch keine, einzig einige wenige Bilder einer internen Version, die einen kleinen Ausblick gibt: Die überarbeitete Darksiders-Engine zeigt hübsche Gebäude - im späteren Spiel soll sie Deutschland zu verschiedenen Jahreszeiten darstellen.

Wie schon in den vorherigen Titeln gilt es, in einer mittelalterlichen Welt mittels verschiedener Gilden seinen politischen wie wirtschaftlichen Einflussbereich zu vergrößern. Erstmals soll es bei entsprechend großen Dynastien auch Geheimgemeinschaften wie die Freimaurer geben, mit denen der Spieler in Kontakt tritt.

Das Spiel soll 2015 über Steam und weitere digitale Plattformen sowie als (geplant DRM-freie)Box-Version erscheinen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  4. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

IrgendeinNutzer 13. Mär 2015

Ich versuche sachlich zu bleiben, allerdings hat mir dieser Always Online Zwang und die...

Anonymer Nutzer 21. Aug 2014

Das ist doch mal der Hammer :) Ich bin schon ein großer Fan von "Die Gilde 2" gewesen...

Endwickler 18. Aug 2014

Wieso fragst du sie nicht? http://www.golemlabs.com/en/contact.php

Avarion 17. Aug 2014

Hab Teil 2 erst letztens nochmal angespielt. Ich find das Spiel immer noch toll. Aber...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

    •  /