• IT-Karriere:
  • Services:

Wireless Mobile Mouse 1850: Schnurlose Maus von Microsoft für 15 US-Dollar

Microsoft hat mit der Wireless Mobile Mouse 1850 ein schnurloses Eingabegerät vorgestellt, das nicht nur durch seinen Preis, sondern auch durch sein niedriges Gewicht Interesse weckt. Auf Bluetooth muss der Anwender allerdings verzichten.

Artikel veröffentlicht am ,
Wireless Mobile Mouse 1850
Wireless Mobile Mouse 1850 (Bild: Microsoft)

Die Wireless Mobile Mouse 1850 von Microsoft soll unter 15 US-Dollar kosten und arbeitet mit einem Funksender auf dem 2,4-GHz-Band. Der USB-Empfänger auf PC-Seite ist so klein, dass er auch bei Notebooks beim Transport im Gerät verbleiben kann. Alternativ kann er in das Mausgehäuse gesteckt werden, damit er nicht verloren geht.

  • Wireless Mobile Mouse 1850 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Mobile Mouse 1850 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Mobile Mouse 1850 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Mobile Mouse 1850 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Mobile Mouse 1850 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Mobile Mouse 1850 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Mobile Mouse 1850 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Mobile Mouse 1850 (Bild: Microsoft)
Wireless Mobile Mouse 1850 (Bild: Microsoft)
Stellenmarkt
  1. Propan Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Die optische Maus ist 58,1 breit und 100 mm lang, verfügt über ein klickbares Scrollrad sowie zwei Tasten. Sie ist aufgrund ihres symmetrischen Aufbaus gleichermaßen für Links- und Rechtshänder geeignet. Die Stromversorgung erfolgt über eine einzelne AA-Batterie, die bei normaler Benutzung ungefähr ein halbes Jahr lang halten soll. Mitsamt der Batterie wiegt die Maus nur 90 Gramm.

Die Maus 1850 will Microsoft in Schwarz, Rot, Pink, Lila und Blau auf den Markt bringen. In den USA soll das Eingabegerät rund 15 US-Dollar kosten. Ein Preis und ein Erscheinungsdatum für Deutschland liegen noch nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XB273UGS für 486,43€, Sennheiser GSP 350 für 78€ und Logitech G935 für...
  2. 86,20€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  3. 110,93€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  4. 89,66€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)

SoniX 24. Apr 2014

Ergänzung: Und schon ist die M705 defekt. Nach so kurzer Gebrauchszeit. Die mittlere...

ChMu 19. Mär 2014

Auch die Logitech nutzt eine AA Zelle, kann mit NiMh Zellen umgehen und haellt sehr gut...

Zwangsangemeldet 19. Mär 2014

Ich habe vor einem Jahr Ende März den Vorgänger des im Artikel vorgestellten Modells, die...

Phreeze 19. Mär 2014

ich will das seit Jahren nicht, weil es nur stört in Games. Ich will ausserdem ein...

Phreeze 19. Mär 2014

meine Microsoft 5000 Maus hat eine :)


Folgen Sie uns
       


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

      •  /