Abo
  • Services:

Wireless Display Adapter v2: Microsofts neuer Miracast-Dongle kostet 65 Euro

Schneller und mehr Funktionen: Microsofts zweite Version des Wireless Display Adapters genannten Miracast-Dongle ist erhältlich. Wie gehabt sind ein HDMI-Eingang und ein USB-Port notwendig.

Artikel veröffentlicht am ,
Wireless Display Adapter v2
Wireless Display Adapter v2 (Bild: Microsoft)

Microsofts neuer Wireless Display Adapter v2 ist für 65 Euro verfügbar. Der Miracast-Dongle soll verglichen mit der ersten Version aus dem Jahr 2015 eine höhere Geschwindigkeit liefern und mehr Funktionen unterstützen. Wer vom Host-System zum per Wireless Display Adapter v2 verbundenen Client eine Anwendung streamt, kann auf dem Host parallel weiter arbeiten.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. HIGHYAG Lasertechnologie GmbH, Kleinmachnow (Berlin)

Technisch handelt es sich beim Wireless Display Adapter v2 um einen Miracast-Dongle: Er benötigt am Client, etwa einem Fernseher, einen HDMI-Eingang und einen USB-Port und macht diesen zum Miracast-Empfänger. Generell sind Geräte mit Intels Wireless Display (Wi-Di) kompatibel: Als Host eignen sich daher unter anderem das Surface 3, das Surface Pro 4 und das Surface Book. Android-Smartphones sowie -Tablets werden ab Android 4.2.1 (Jelly Bean) oder neuer unterstützt. Das Kabel zwischen HDMI- und USB-Stecker misst 30 cm.

Der Wireless Display Adapter v2 funkt laut Microsoft bis zu 7 Meter weit und unterstützt die Kopplung mit maximal einem Gerät zur gleichen Zeit. Mit zum Lieferumfang gehört eine kleine Box, in die der HDMI- und der USB-Stecker geschoben werden können. Grundsätzlich dürfte sich der Miracast-Stick eher für statische Inhalte eignen, da bei Videos die Kompressionsartefakte stärker sichtbar sein sollten - der Wireless Display Adapter v2 arbeitet mit H264 und unterstützt Auflösungen bis 1.920 x 1.080 Pixel bei 30 fps.

  • Wireless Display Adapter v2 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Display Adapter v2 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Display Adapter v2 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Display Adapter v2 (Bild: Microsoft)
Wireless Display Adapter v2 (Bild: Microsoft)

Für Spiele ist der Wireless Display Adapter v2 nicht gedacht, hier sollte Steam In-Home Streaming oder ein Steam Link genutzt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

nixidee 26. Aug 2017

Deine Bastellösungen interessieren keinen. Hier geht es um die Möglichkeit ein...

Wiener1 22. Mär 2016

Bissi genauer am Foto schauen, oder einfach lesen. Habe bisher mehrere der alten in...

Bouncy 21. Mär 2016

hängt vom Stick ab, einige haben Steuerapps, andere eine billige kleine Fernbedienung..

Arhey 21. Mär 2016

Ist kompatibel. Ich habe mich darüber informiert, es soll weniger Delay als vergleichbare...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test

Das X1 Extreme zeigt, dass auch größere Thinkpads gute Geräte sind. Es ist gerade in produktiven Anwendungen sehr flott und bringt die gewohnte Tastatur-Trackpoint-Kombination mit. Einziger Kritikpunkt: die träge Kühlleistung.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test Video aufrufen
Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

    •  /