Abo
  • IT-Karriere:

Winter is coming: Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014

PC- und Mac-Besitzer dürfen in Europa ab dem 2. Dezember 2014 zuerst in die interaktive Fassung von Game of Thrones eintauchen, Konsolen- und iOS-Nutzer danach. Die erste der sechs Episoden von Telltale Games trägt den Untertitel Iron from Ice.

Artikel veröffentlicht am ,
Game of Thrones
Game of Thrones (Bild: Telltale Games)

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung der ersten Episode von Tales from the Borderlands will Telltale Games sein nächstes Adventure veröffentlichen. Am 2. Dezember 2014 sollen PC- und Mac-Nutzer die erste Episode von der gemeinsam mit HBO produzierten Umsetzung von Game of Thrones auf ihren Rechner laden können - via Steam oder über das Telltale-eigene Portal.

Stellenmarkt
  1. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim

Einen Tag später sollen dann auch Besitzer einer Playstation 4 sowie einer Xbox 360 und One Zugriff auf die Auftaktepisode mit dem Titel Iron from Ice erhalten. Am 4. Dezember 2014 soll die Fassung für iOS folgen, am 9. Dezember dann die Playstation-3-Version. Wann die Umsetzung für Android erscheint, ist noch nicht bekannt.

Das interaktive Game of Thrones von Telltale beginnt am Ende der dritten TV-Staffel. Im Mittelpunkt der geplanten sechs Episoden mit einer Länge von jeweils rund zwei Stunden - so der Hersteller - steht das Haus Forrester. Das taucht nicht in der Fernsehserie, sondern nur in einem der Bücher von George R. R. Martin auf.

Die sechs Episoden enden nach Angaben von Telltale kurz vor dem Beginn der fünften Staffel, die ab April 2015 bei HBO zu sehen sein soll. Der Spieler steuert abwechselnd fünf Mitglieder des Hauses Forrester oder Bedienstete, die an unterschiedlichen Orten in Westeros und Essos unterwegs sind.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

TheUnichi 01. Dez 2014

Das Problem bei Anarchie ist, dass dann jeder tut, was er will und die Schäden in die...

The_Soap92 30. Nov 2014

Das ist erst Am Anfang so. Mit den Leuten streite ich mich immer noch :D Ich hab das...

ustas04 28. Nov 2014

verdaaaamt. ich will neue folgen und keine spiele! :D oh man du hast da echt was verpasst!

The_Soap92 28. Nov 2014

Ich kann gar nicht sagen wie mein Nerdherz bei diesem Spiel in die Höhe schlägt und wie...

Endwickler 28. Nov 2014

Achja, die unbenannten Scouts, die für ihre Sicherheit sorgen sollten, ok, das muss ich...


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
    2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
    3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

      •  /