Abo
  • Services:
Anzeige
Game of Thrones
Game of Thrones (Bild: Telltale Games)

Winter is coming: Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014

Game of Thrones
Game of Thrones (Bild: Telltale Games)

PC- und Mac-Besitzer dürfen in Europa ab dem 2. Dezember 2014 zuerst in die interaktive Fassung von Game of Thrones eintauchen, Konsolen- und iOS-Nutzer danach. Die erste der sechs Episoden von Telltale Games trägt den Untertitel Iron from Ice.

Anzeige

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung der ersten Episode von Tales from the Borderlands will Telltale Games sein nächstes Adventure veröffentlichen. Am 2. Dezember 2014 sollen PC- und Mac-Nutzer die erste Episode von der gemeinsam mit HBO produzierten Umsetzung von Game of Thrones auf ihren Rechner laden können - via Steam oder über das Telltale-eigene Portal.

Einen Tag später sollen dann auch Besitzer einer Playstation 4 sowie einer Xbox 360 und One Zugriff auf die Auftaktepisode mit dem Titel Iron from Ice erhalten. Am 4. Dezember 2014 soll die Fassung für iOS folgen, am 9. Dezember dann die Playstation-3-Version. Wann die Umsetzung für Android erscheint, ist noch nicht bekannt.

Das interaktive Game of Thrones von Telltale beginnt am Ende der dritten TV-Staffel. Im Mittelpunkt der geplanten sechs Episoden mit einer Länge von jeweils rund zwei Stunden - so der Hersteller - steht das Haus Forrester. Das taucht nicht in der Fernsehserie, sondern nur in einem der Bücher von George R. R. Martin auf.

Die sechs Episoden enden nach Angaben von Telltale kurz vor dem Beginn der fünften Staffel, die ab April 2015 bei HBO zu sehen sein soll. Der Spieler steuert abwechselnd fünf Mitglieder des Hauses Forrester oder Bedienstete, die an unterschiedlichen Orten in Westeros und Essos unterwegs sind.


eye home zur Startseite
TheUnichi 01. Dez 2014

Das Problem bei Anarchie ist, dass dann jeder tut, was er will und die Schäden in die...

The_Soap92 30. Nov 2014

Das ist erst Am Anfang so. Mit den Leuten streite ich mich immer noch :D Ich hab das...

ustas04 28. Nov 2014

verdaaaamt. ich will neue folgen und keine spiele! :D oh man du hast da echt was verpasst!

The_Soap92 28. Nov 2014

Ich kann gar nicht sagen wie mein Nerdherz bei diesem Spiel in die Höhe schlägt und wie...

Endwickler 28. Nov 2014

Achja, die unbenannten Scouts, die für ihre Sicherheit sorgen sollten, ok, das muss ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. item Industrietechnik GmbH, Solingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 17,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Hmmm, kommt dann Methadon für alle?

    Braineh | 01:28

  2. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    GenXRoad | 01:08

  3. Re: Aha..

    Garius | 01:04

  4. Aber wieso?

    __destruct() | 01:03

  5. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    __destruct() | 00:57


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel