Abo
  • Services:

Winsim: Mobilfunktarif mit 6 Cent pro Telefonminute und SMS

Eteleon startet mit Winsim einen weiteren Prepaid-Mobilfunktarif. In diesem kostet jeder Anruf innerhalb Deutschlands 6 Cent pro Telefonminute. Auch der SMS-Versand kostet 6 Cent pro Nachricht.

Artikel veröffentlicht am ,
Winsim-Tarif ist ab sofort verfügbar.
Winsim-Tarif ist ab sofort verfügbar. (Bild: Golem.de)

Der Winsim-Tarif von Eteleon ist ab sofort verfügbar und bietet vergleichsweise günstige Preise für das mobile Telefonieren und den SMS-Versand. Für 6 Cent pro Minute kann der Winsim-Kunde in alle deutschen Netze telefonieren. Dabei wird jede angefangene Telefonminute voll berechnet, eine sekundengenaue Abrechnung gibt es nicht. Für den Versand einer SMS innerhalb Deutschlands fallen ebenfalls 6 Cent an. Die Abfrage der Mailbox ist kostenlos.

Mobile Datenflatrate für 9,95 Euro im Monat

Stellenmarkt
  1. TGW Software Services GmbH, Teunz, Regensburg, Stephans­kirchen bei Rosenheim, Langen bei Frankfurt
  2. Robert Half, Hamburg

Als Option wird eine mobile Datenflatrate angeboten, die monatlich 9,95 Euro kostet. Dafür gibt es eine Datenflatrate, die nach Erreichen eines Datenvolumens von 300 MByte auf GPRS-Bandbreite gedrosselt wird. Bis dahin wird eine maximale Bandbreite von 7,2 MBit/s im Download sowie bis 5,76 MBit/s im Upload angeboten. Winsim verwendet das Mobilfunknetz von O2.

Das Winsim-Startpaket kann ab sofort zum Preis von 14,95 Euro online bestellt werden. Im Preis ist ein Startguthaben von 5 Euro enthalten. Kunden haben die Wahl, das Guthaben der SIM-Karte manuell oder automatisch aufzuladen oder über eine monatliche Rechnung per Lastschriftverfahren zu bezahlen.

Aktionen zum Marktstart

Winsim erlaubt es, eine bestehende Rufnummer weiter zu verwenden. In einer zeitlich befristeten Aktion erhalten Winsim-Neukunden einen Lieferando-Gutschein im Wert von 7 Euro sowie 20 Euro Rabatt auf alle VIP-Rufnummern. Mit VIP-Rufnummer bezeichnet der Anbieter die Möglichkeit, eine bestimmte Rufnummer auszuwählen. In einem speziellen Bereich auf der Winsim-Webseite gibt es für Kunden eine Liste mit den verfügbaren Nummern. Diese VIP-Rufnummern können derzeit bis zu 130 Euro kosten, es gibt aber auch kostenlose.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€

dollar 12. Apr 2012

jede normale sim kann man zu einer microsim zuschneiden. einfach nach den chablonen googlen.

dollar 12. Apr 2012

lol, würden sie es bei jedem versuchen, wäre das geschrei gross. so verschafft man sich...

wasdeeh 12. Apr 2012

Und wenn man jetzt auch noch die Topografie der beiden Länder betrachtet - und das dann...

katzenpisse 12. Apr 2012

D2 scheidet leider aus, da ich an meinem Arbeitsplatz damit kaum bis garnicht Empfang habe.

TC 12. Apr 2012

Anwendungssache... Ich hab 120MB Drossel bei meinem Nokia N8, 100MB Drossel bei meinem...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /