• IT-Karriere:
  • Services:

Wing Commander: Chris Roberts zeigt erstes Teaservideo

Die kurze Szene könnte direkt aus Wing Commander stammen. Tut sie aber nicht, stattdessen gibt sie einen kleinen Vorgeschmack auf das nächste Großprojekt von Chris Roberts. Der Designer und Programmierer hat erste Details darüber bekanntgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork neues Spiel Chris Roberts
Artwork neues Spiel Chris Roberts (Bild: Roberts Space Industries)

Schon bei den ersten Hinweisen auf das nächste Spiel von Chris Roberts war eigentlich klar, dass es sich um ein Weltraumspiel handeln dürfte. Jetzt hat Roberts unter anderem mit einem kurzen Teaservideo bestätigt, dass sein nächstes Werk tatsächlich auf Action in den Tiefen des Alls setzt. Außerdem hat der Schöpfer von Wing Commander inzwischen gesagt, dass es sich bei dem Programm weder um ein Social- noch ein Mobilegame handeln wird, sondern dass er sich ganz auf sehr leistungsfähige PCs fokussieren und mit High-End-Grafik eher an die Grenzen der Hardware gehen will. Neben einer Onlinekomponente plant das Entwicklerstudio Roberts Space Industries auch regelmäßige Erweiterungen.

Chris Roberts befindet sich derzeit auf Europa-Rundreise, um sein nächstes Werk der Presse vorzustellen. Auch Golem.de hat ausführlich mit ihm gesprochen. Am 10. Oktober 2012 will der Spieldesigner und Programmierer - er ist an der Erstellung des Quellcodes selbst beteiligt - weitere Details über sein Projekt bekanntgeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Sharkoon Shark Zone M51, Astro Gaming C40 TR Gamepad für 169,90€, QPAD MK-95...
  3. (u. a. Tropico 6 - El Prez Edition für 21,99€, Minecraft Xbox One für 5,99€ und Red Dead...
  4. (u. a. Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP Pavilion PC für 989,00€)

Nolan ra Sinjaria 08. Okt 2012

me too :P

derKlaus 04. Okt 2012

Leider nein :( jetzt braucht das Spiel echt kein Hardwaremonster, aber mein Dell hat...

Anonymer Nutzer 04. Okt 2012

nö war absicht das kennt man aus einigen Filmen und Spiele

Anonymer Nutzer 04. Okt 2012

Es war einmal...... Dann kam das Angebot viel Geld zu verdiehnen.... Dann war es...

Anonymer Nutzer 04. Okt 2012

Nur das ist ein ziemlich nichtssagender Teaser und habe einige gesehn die wesendlich...


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

    •  /