Abo
  • Services:

Wing Commander: Chris Roberts zeigt erstes Teaservideo

Die kurze Szene könnte direkt aus Wing Commander stammen. Tut sie aber nicht, stattdessen gibt sie einen kleinen Vorgeschmack auf das nächste Großprojekt von Chris Roberts. Der Designer und Programmierer hat erste Details darüber bekanntgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork neues Spiel Chris Roberts
Artwork neues Spiel Chris Roberts (Bild: Roberts Space Industries)

Schon bei den ersten Hinweisen auf das nächste Spiel von Chris Roberts war eigentlich klar, dass es sich um ein Weltraumspiel handeln dürfte. Jetzt hat Roberts unter anderem mit einem kurzen Teaservideo bestätigt, dass sein nächstes Werk tatsächlich auf Action in den Tiefen des Alls setzt. Außerdem hat der Schöpfer von Wing Commander inzwischen gesagt, dass es sich bei dem Programm weder um ein Social- noch ein Mobilegame handeln wird, sondern dass er sich ganz auf sehr leistungsfähige PCs fokussieren und mit High-End-Grafik eher an die Grenzen der Hardware gehen will. Neben einer Onlinekomponente plant das Entwicklerstudio Roberts Space Industries auch regelmäßige Erweiterungen.

Chris Roberts befindet sich derzeit auf Europa-Rundreise, um sein nächstes Werk der Presse vorzustellen. Auch Golem.de hat ausführlich mit ihm gesprochen. Am 10. Oktober 2012 will der Spieldesigner und Programmierer - er ist an der Erstellung des Quellcodes selbst beteiligt - weitere Details über sein Projekt bekanntgeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com

Nolan ra Sinjaria 08. Okt 2012

me too :P

derKlaus 04. Okt 2012

Leider nein :( jetzt braucht das Spiel echt kein Hardwaremonster, aber mein Dell hat...

Anonymer Nutzer 04. Okt 2012

nö war absicht das kennt man aus einigen Filmen und Spiele

Anonymer Nutzer 04. Okt 2012

Es war einmal...... Dann kam das Angebot viel Geld zu verdiehnen.... Dann war es...

Anonymer Nutzer 04. Okt 2012

Nur das ist ein ziemlich nichtssagender Teaser und habe einige gesehn die wesendlich...


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    •  /