Abo
  • IT-Karriere:

Wing: Alphabet startet mit regulären Drohnenlieferungen

Wing darf in der australischen Hauptstadt Canberra Waren per Drohne ausliefern. Nach einem erfolgreichen Test im vergangenen Jahr hat das Alphabet-Tochterunternehmen eine reguläre Genehmigung erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Lieferdrohne von Wing: Start nach 7 Uhr, am Wochenende nach 8 Uhr
Lieferdrohne von Wing: Start nach 7 Uhr, am Wochenende nach 8 Uhr (Bild: Wing)

Das Mittagessen kommt per Luftfracht: Wing darf ab Ende dieser Woche in Australien starten. Alphabets Drohnen-Lieferdienst hat eine entsprechende Genehmigung der örtlichen Behörden erhalten.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Stuttgart
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Wing werde zunächst in drei Vororten der australischen Hauptstadt Canberra fliegen, berichtet die lokale Tageszeitung The Canberra Times. In den kommenden Monaten sollen zwei weitere hinzukommen. Die Lieferdrohnen haben ihre Basis in einem renovierten Lagerhaus und werden von dort aus Lebensmittel, Drogerieartikel und andere Waren zum Käufer bringen.

Es ist laut der Zeitung die erste Dauer-Erlaubnis, die Wing erhalten hat. Im vergangenen Jahr hatte Wing in einem anderen Vorort Canberras ein halbes Jahr in einem Pilotprojekt Drohnenlieferungen getestet. Dabei hatten sich Anwohner über die Lärmbelästigung sowie über Verletzungen ihrer Privatsphäre beschwert. Einer Untersuchung zufolge war es aber zu keinem schweren Zwischenfall gekommen.

Wing will im regulären Betrieb ein neues Drohnenmodell einsetzen, das leiser sein soll. Die Drohnen dürfen an Werktagen erst ab 7 Uhr morgens, am Wochenende ab 8 Uhr starten. Menschenansammlungen müssen sie umfliegen. Die Drohnen fliegen autonom, werden aber aus der Ferne überwacht.

Das Project Wing war als Teil des Experimentallabors Google X gestartet. 2014 wurde bekannt, dass Google an einem Drohnenlieferdienst arbeitet. Geplant war, dass ein kommerzieller Dienst bereits 2017 starten sollte. 2016 schränkte Alphabet das Projekt im Zuge von Sparmaßnahmen stark ein. Inzwischen ist Wing wieder aktiv - außer in Australien auch in Finnland.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 4,99€
  3. 2,22€
  4. 2,99€

MrTridac 10. Apr 2019 / Themenstart

Das Video ist ohnehin lachhaft. In einem Video zum Thema Warenauslieferung per Drohne...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
    Sicherheitslücken
    Zombieload in Intel-Prozessoren

    Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
    Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
    2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
    3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    Mordhau angespielt
    Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

    Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
    Von Peter Steinlechner

    1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

      •  /