• IT-Karriere:
  • Services:

Wing: Alphabet startet mit Drohnenlieferungen in Helsinki

Wing wird ab Sommer 2019 in der finnischen Hauptstadt mit der Auslieferung via Drohne beginnen. Die Drohnen sollen in einem Stadtteil dazu genutzt werden, Lebensmittel von Supermärkten zu Häusern zu transportieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Lieferdrohne von Wing in den USA
Lieferdrohne von Wing in den USA (Bild: Wing)

Alphabets Drohnen-Lieferdienst Wing will in Finnland ab Sommer 2019 Essen aus der Luft liefern. Das Unternehmen habe eine entsprechende Genehmigung der örtlichen Behörden erhalten und werde eine kleine Drohnenflotte im Stadtteil Vuosaari der Hauptstadt Helsinki einsetzen, schreibt Wing in seinem Blog.

Stellenmarkt
  1. Universitätsstadt Tübingen, Tübingen
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Wing arbeitet mit dem Gourmetsupermarkt Herkku Food Market und dem Restaurant Cafe Monami zusammen. Die Drohnen können Lieferungen von bis zu 1,5 kg Gewicht bis zu 10 km weit befördern. Alphabet startete zuvor örtliche Informationskampagnen, um die Bewohner über den Dienst und seine Möglichkeiten zu unterrichten. In Australien beliefert Wing bereits seit einem Monat rund 100 Haushalte.

Seit Ende April 2019 darf Alphabet auch in den USA Waren per Drohne ausliefern. Die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) erteilte dem Alphabet-Tochterunternehmen Wing Aviation die Genehmigung für kommerzielle Drohnenlieferungen. Ein Feldversuch in zwei Städten im US-Bundesstaat Virginia ist für dieses Jahr geplant.

Das Project Wing war als Teil des Experimentallabors Google X gestartet. 2014 wurde bekannt, dass Google an einem Drohnenlieferdienst arbeitet. Ursprünglich sollte ein kommerzieller Dienst bereits 2017 starten. 2016 schränkte Alphabet das Projekt als Teil von Sparmaßnahmen aber stark ein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

LinuxMcBook 20. Mai 2019

Demnach sollte sowas in unserer Vollkasko-Gesellschaft also direkt verboten werden.

logged_in 20. Mai 2019

Kamera draufmontieren und gleich das Google Street View aufpolieren. Wird bestimmt geschehen.


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Raptor 27 Razers erstes Display erscheint im November
  2. Gaming-Maus Razer macht die Viper kabellos
  3. Raion Razer verkauft neues Gamepad für Arcade-Spiele

    •  /