Abo
  • Services:

Wine: Windows-Solitär auf Android spielen

Die Wine-Version für Android macht Fortschritte. Inzwischen lässt sich die Windows-Version von Solitär auf der mobilen Plattform spielen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows-Solitär läuft schon unter Android.
Windows-Solitär läuft schon unter Android. (Bild: Wine/Screeshot: Golem.de)

Im Februar 2013 hat der Leiter des Wine-Projekts, Alexandre Julliard, eine erste Version von Wine für Android präsentiert. Ein Jahr später macht das Projekt zwar Fortschritte, fertig ist es allerdings noch nicht. Vor allem Schwierigkeiten mit Androids Prozessarchitektur sowie fehlenden Basisbibliotheken machen den Entwicklern zu schaffen. Auf der Fosdem 2014 zeigte Julliard, dass sich immerhin die Windows-Version von Solitär unter Android spielen lässt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen

Ziel des Projekts ist es, Windows-Binärdateien unter Android sowohl auf der x86- als auch auf der ARM-Plattform laufen zu lassen. Zumindest gibt es inzwischen eine funktionierende Bionic-C-Bibliothek, mit der sich Wine unter Android kompilieren und rudimentär nutzen lässt. Außerdem gibt es einen ersten grafischen Treiber, mit dem das Kartenspiel aus Windows zum Laufen gebracht wurde.

Es fehlt noch viel

Allerdings fehlen noch zahlreiche wesentliche Komponenten, bevor Wine auf Android wirklich nutzbar ist. Beispielsweise arbeiten die Entwickler an der Fertigstellung der Direct3D- und OpenGL-Unterstützung sowie an der Audio-Implementierung. Außerdem fehlen noch die Bearbeitung von Anwendungsstartern und Mime-Typen. Zu den fehlenden Basisbibliotheken zählen unter anderem Freetype, Libxml, Libxslt, Libpng, Libjpeg, Nettle, Gmp, Gnutls oder Samba. Bislang ist der Code noch nicht im Mainline-Zweig von Wine gelandet.

Kopfzerbrechen bereiten Julliard zufolge vor allem die Java-Basis in Android, die mangelnde Unterstützung für Maus und Tastatur, hochauflösende Displays und die ausschließliche Unterstützung für OpenGL ES. Zudem arbeiten die Entwickler daran, unter Qemu x86-Binärdateien auf ARM-Systemen funktionsfähig zu machen. Hier sind die Entwickler schon so weit, dass sich Solitär starten und spielen lässt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

ElMario 12. Feb 2014

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.fishstix.dosbox&hl=de Dosboxtubo...auf...

G-Punkt 12. Feb 2014

Bringt zuerst mal diese Banalität fertig, bevor ihr euch an Android ranmacht!

M.P. 12. Feb 2014

Hmm - Nach dieser Definition laufen 80 % der Programme auf einem 64 Bit Windows in einer...

Grym 12. Feb 2014

Das S3 Mini duerfte im letzten Jahr das meistverkaufte Android-Smartphone in Deutschland...

violator 12. Feb 2014

Und unter Android, das auf Linux basiert, kann man keine Linuxprogramme einfach so...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /