Windows XP: Der Windows-XP-Hügel steht noch

Neben dem kultigen Boot-up-Sound begrüßte der grüne XP-Hügel viele Millionen Windows-XP-User. Er hat sich kaum verändert.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Windows-XP-Hügel sieht heute etwas anders aus.
Der Windows-XP-Hügel sieht heute etwas anders aus. (Bild: Microsoft)

An einem sonnigen Tag in Sonoma, Kalifornien, strahlt ein grüner, von Reben bedeckter Hügel fast schon surreal über den Horizont. Bliss Hill wird die Landschaft genannt, in der Journalist Grant Marek des Magazins Sfgate unterwegs ist. Das Bild kommt einigen sicher bekannt vor. Dem Desktophintergrund wurde sogar bereits vor langer Zeit ein Wikipedia-Artikel gewidmet.

Stellenmarkt
  1. Informatiker/-in im Bereich Betriebsübernahme (m/w/d)
    BDBOS, Berlin
  2. Projektleitung (m/w/d) DMS
    Ruhrverband, Essen
Detailsuche

Denn Bliss Hill (Koordinaten: 38.249069" Nord, 122.410126" West) ist nicht nur ein idyllischer Hügel, sondern auch eines der wohl am meisten genutzten Desktopwallpaper in der Geschichte von Windows. Er war im Standard-Hintergrund zu sehen, sobald Windows XP das erste Mal nach einem langwierigen Prozess installiert und hochgefahren wurde.

Heute ist Bliss Hill ein Weingut im US-Bundesstaat Kalifornien, kontrastiert aber weiterhin den blauen Himmel mit seiner grünen Wiese - wie schon vor mehr als 30 Jahren. Er ist eine beliebte Sehenswürdigkeit in Kalifornien und es reisen stets Menschen dort an, um den Hügel zu fotografieren.

Marek trifft auf seiner Reise in die Vergangenheit auch den ursprünglichen Fotografen des XP-Hügels. Charles O'Rear nahm das Bild in den 90er Jahren - genauer am 16. Januar 1996 - auf dem Weg zu seiner damaligen Freundin und heutigen Frau auf und lud es in eine Stockfoto-Bibliothek von Westlight hoch. "Jeden Freitagnachmittag bin ich runtergefahren, um sie zu sehen", erzählt O'Rear. "Und ich hatte immer eine Kamera dabei".

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.12.2022, virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    09.-13.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Stockarchiv mit dem XP-Hügel wurde im Laufe der Zeit von einer anderen Stockbild-Firma, Corbis, gekauft, bei der Microsoft gerne einkaufte. Kein Wunder, schließlich wurde Corbis, heute Branded Entertainment Network, von Microsoft-Gründer Bill Gates erschaffen.

So landete der Windows-XP-Hügel vom Foto auf den Desktophintergrund - für eine wohl nicht unbeachtliche Summe Geld. Der 79-Jährige O'Rear war in seinem Leben lange Fotograf für diverse Zeitungen und Magazine wie National Geographic. Vermutlich wird das Bild vom XP-Hügel aber sein Vermächtnis, an das sich Windows-Nutzer gern erinnern und an das sie sicher auch positive wie negative Emotionen gekoppelt haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Truster 01. Mär 2021

texte mit Punken stellen noch keine Links da. Erst mit dem Prefix wird's einer.

franzbauer 01. Mär 2021

Wenn es dich (und Golem) derart stört, dann such dir andere Seiten. Wo liegt also jetzt...

MTB11 01. Mär 2021

Und das in unter 5 Minuten auf einem G4! Ich habe meine Ausbildung in ner Mac-Bude...

matbhm 28. Feb 2021

Die richtigen Koordinaten in Dezimalgrad lauten 38.250139, -122.410806, im Bogenmaß 38°15...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strom
Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?

"Blackout" könnte das Wort des Jahres werden, so wird davon gesprochen. Wir klären, ob Deutschland in diesem Winter wirklich seinen ersten derart verheerenden Stromausfall erleben könnte.
Eine Analyse von Gerd Mischler

Strom: Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?
Artikel
  1. Bayern: Arbeitszeit von mehr als 10 Stunden am Tag gefordert
    Bayern
    Arbeitszeit von mehr als 10 Stunden am Tag gefordert

    Die bayerische Arbeitsministerin plädiert für mehr Flexibilität am Arbeitsplatz und will mehr als zehn Stunden Arbeit pro Tag erlauben.

  2. Auf alles vorbereitet: der neue Volvo EX90
     
    Auf alles vorbereitet: der neue Volvo EX90

    Volvo will bis 2030 vollelektrisch und bis 2040 klimaneutral werden - der neue Volvo EX90 zeigt, wie das gehen soll: mit einem leistungsstarken elektrischen Antrieb, Laden in zwei Richtungen und einer neuen Software-Plattform, die Sicherheit und Komfort weiter erhöht.
    Sponsored Post von Volvo

  3. Neuronales Netzwerk: Disneys Software macht Schauspieler jünger oder älter
    Neuronales Netzwerk
    Disneys Software macht Schauspieler jünger oder älter

    Neuronale Netze wie Fran könnten Darsteller in Disney-Filmen zuverlässig altern lassen oder verjüngen. Das spart viel manuelle CGI-Arbeit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Mindstar: Geforce RTX 4080 1.449€ • Tiefstpreise: G.Skill 32GB Kitt DDR5-7200 • 351,99€ Crucial SSD 4TB 319€, HTC Vive Pro 2 659€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger [Werbung]
    •  /