• IT-Karriere:
  • Services:

Windows-Updates: Mozilla verschiebt Firefox 11

Eigentlich ist Firefox 11 fertig und könnte heute planmäßig veröffentlicht werden. Doch wegen Microsofts März-Patchday und einer möglichen Sicherheitslücke verschiebt Mozilla die Veröffentlichung.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox-Entwicklungsleiter Johnathan Nightingale
Firefox-Entwicklungsleiter Johnathan Nightingale (Bild: Mozilla)

Firefox erscheint mittlerweile alle sechs Wochen, immer pünktlich am Dienstag, wobei schon am Wochenende zuvor die finalen Builds auf dem Server liegen. Bei Firefox 11, der eigentlich heute erscheinen soll, ist das anders, denn Mozilla hat die Veröffentlichung verschoben. Das hat zwei Gründe: Microsofts Patchday und eine Sicherheitslücke.

Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim bei Würzburg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Microsofts monatliche Patchdays haben in der Vergangenheit nicht sehr gut mit der Veröffentlichung neuer Firefox-Versionen harmoniert, schreibt Firefox-Entwicklungsleiter Johnathan Nightingale in einem Blogeintrag. Er geht zwar nicht davon aus, dass Microsofts Updates zu Problemen führen, die Mozilla-Entwickler wollen aber lieber die Microsoft-Updates abwarten und Firefox 11 damit testen.

Zudem wollen die Firefox-Entwickler einen Report der Zero Day Initiative (ZDI) zu einer Sicherheitslücke abwarten, die auch Firefox 11 betreffen könnte. Sollte das der Fall sein, kann entschieden werden, ob das Problem noch vor der Veröffentlichung von Firefox 11 beseitigt werden sollte.

Wer Firefox 11 vorab ausprobieren will, kann Firefox aus dem Betakanal herunterladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  3. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  4. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)

Uschi12 14. Mär 2012

Schlechter Vergleich, da erstens zwischendurch Namen für die Versionen gewählt wurden...

Uschi12 13. Mär 2012

Im allgemeine Sprachgebrauch wird sie als "Immer-kräftig-druff" bezeichnet.

teleborian 13. Mär 2012

Ich bitte dich darum deine Addons weiter zu entwickeln. Firefox hat ja in Letzter zeit...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

    •  /